Haus in der Heimat verkaufen?

5 Antworten

Wovon wollen sie denn das neue Haus kaufen, wenn sie nicht arbeiten?

Da wird das Amt ein Wörtchen mitreden. Wenn Kapital da ist muss erst das zur Lebenssicherung verwendet werden. Obdachlos seid ihr ja nicht und es ist durchaus zumutbar in einer Wohnung zu leben.

Vom Erlös der Häuser im Ausland, steht doch oben.

1

ich würde die Häuser nicht verkaufen , weil dann die Unterstützung vom Amt entfällt und vielleicht auch eine Rückzahlung droht . Sind die Häuser ( per Zufall?) nicht angegeben worden ? Kann ja mal passieren... Also nichts machen

Ja, aber nur, wenn sie kein ALG2 beziehen. Sobald sie wieder ein Einkommen haben, können sie das machen.

Was möchtest Du wissen?