Haus/ Immobilie kaufen. Wie sichere ich mir die niedrigen Zinsen?

4 Antworten

Bausparverträge haben einige Vorteile / Nachteile:

+ Die Zinsen stehen über die gesamte Vertragslaufzeit fest

+ Sondertilgungen jederzeit und ohne Vorfälligkeitsentschädigung möglich

+ Staatliche Förderungen möglich (Riester, Wohnungsbauprämie, Vermögenswirksame Leistungen bzw. Arbeitnehmer-Sparzulage)

+ Zinsen können niedriger als bei einem Bankdarlehen sein

– Aufgrund der relativ kurzen Darlehenslaufzeit sind recht hohe Tilgungsraten zu entrichten

– Die Verzinsung des Sparanteils ist oft niedriger als bei anderen Kapitalanlagen

– Gebühren sind zu entrichten

– Keine kurzfristige Auszahlung des Darlehens (Zuteilungsfrist)

– Zinsen können höher als bei einem Bankdarlehen sein

 

Alternativ gibt es noch sogenannte Forwarddarlehen. Mit einem Forwarddarlehen können Zinsen schon im Vorfeld gesichert werden. Häufig ist das bei einer Anschlussfinanzierung der Fall. Ein Abschluss ist schon 1-5 Jahre vorher möglich. Dabei ist zu bedenken, dass für jeden Monat Zinsreservierung in dem das Darlehen nicht in Anspruch genommen wird, mit einem Aufschlag von 0,01-0,04% zu rechnen ist (bei manchen Banken erst nach einigen Monaten). Ein gewisses Risiko ist allerdings dabei: Je nachdem wie sich das Zinsniveau entwickelt, wären evtl. noch günstigere Zinsen möglich. Wer allerdings zu lange abwartet, muss vielleicht mehr Zinsen zahlen.

-> www.immobilien-einblick.de/immobilienfinanzierung

210.000,-€ ein Haus? Wo bitte gibt es das? Gebraucht..... Es gibt sehr viele Varianten einer Finanzierung in Eurem Falle. Bausparkasse...würde ich nicht empfehlen. Sprecht zunächst mit Eurer Hausbank, diese kennt Eure Verhältnisse am Besten. Als Aussenstehender kenne ich garnichts, würde aber u.U. auch einen Steuerberater einschalten. Habe selbst 5 Wohnungen gekauft und 4 davon wieder verkauft... Ist aufwändig, kann sich aber durchaus lohnen!

Jetzt einen Bausparvertrag abzuschliessen, wenn ihr in 1 Jahr kaufen woll, ist wenig sinnvoll. Ich wuerde mir aber gar keine Gedanken machen, denn die niedrigen Zinsen von heute wird es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch in 1 Jahr noch geben. Der optimale Kaufzeitpunkt waere die Zuteilung des Vertrags deiner Freundin.

Was möchtest Du wissen?