Haus im Ausland, muss ich Steuer zahlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Ausland ist verdamm groß und umfasst ca. 200 Länder.

Mit vielen Ländern hat Deutschland ein DBA (Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung) mit vielen aber auch nicht.

In den meisten DBA ist es so geregelt, dass die Einkünfte aus Immobilien in dem Land besteuert werden, in dem die Immobilie liegt.

Aber sicher ist nichts, also muss man schon das Land wissen udn welche Einkünfte erzielt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Küstenflieger schon schrieb, eine detailliertere Frage wäre wünschenswert.

Falls deine Frage darauf hinauslief, ob du auch in Deutschland der Einkommenssteuer unterliegst: Kommt drauf an.

Wenn du einen Wohnsitz in Deutschland hast, dann unterliegst du mit deinem gesamten Einkommen - auch ausländisches! - der deutschen Einkommenssteuer. Dabei ist es unerheblich, wieviele sonstige Wohnsitze du im Ausland noch hast. Ein Wohnsitz in Deutschland = Deutsche Einkommenssteuer.

Freilich gibt es Regelungen zur Vermeidung von Doppelbesteuerungen. Aber da müssen schon mehr Infos von dir fließen, um auch nur ansatzweise eine nützliche Antwort zu geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

selbst bewohnt oder vermietet ? (wäre auch eine hilfreiche Info)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mehr text , mehr info möglich .

canada , südafrika , thailand ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?