Haus ganz schnell verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. der Kredit kann mit Verkauf des Hauses sofort gekündigt werden(Sonderkündigungsrecht)
2. es sind hier Vorfälligkeitszinsen zu zahlen
3. der Gewinn- die 200.000,- sind voll zu versteuern (Steuererklärung)
3. Notar etc geht schnell
4. der Eigentumsübergang wird zwischen den beiden geklärt

Mehr Infos gibt's hier: verkaufe-dein-haus.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also solange er seine Kreditraten zahlt bleibt es sein Eigentum und er kann damit Gewinn machen und die Kreditraten wie geplant weiterhin abbezahlen, zumindest profitiert er und nicht die Bank. Er macht aber einen Gewinn versteuert werden muss und das nicht zu knapp. Ganz im Detail kenne ich mich aber auch nicht aus, ich weiss nur das man eine Immobilie x Jahre lang halten muss um den Verkaufserlös nicht versteuern zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasAral
12.11.2015, 04:54

da er zum kredit wohl eine hypothek auf der bank aufgenommen hat, muss er diese erst loswerden ... deswegen mit der bank reden, die dann die hypothek auf den neuen besitzer überträgt, aber nur mit zustimmung .... und jetzt kommt das problem. Dadurch kann der neue Besitzer erfahren was das Haus ursprünglich vor wenigen Monaten kostete und demnach versuchen den Preis zu drücken.

Einfach den auf 10-jahre z.B. laufenden Kredit sofort abzahlen geht in den seltensten Fällen -- oder wenn dann nur indem man Kreditzinsen für 10 Jahre im voraus bezahlt.

0

Was möchtest Du wissen?