Haus Elektronik - Kann man diese auch von unterwegs steuern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn die ntöige infrastruktur zuhause noch nicht geschaffen worden ist, dann musst du das nachholen.

das heißt rolläden, leuchten (innen und außen) die heizung etc. müssen unter einander vernetzt werden. außerdem muss das ganze noch irgendwie mit dem netz verbunden werden. entweder mit dem internet, oder (nicht so komfortabel, dafür aber sicherer) über einen telefongateway. d.h. du kannst das haus dann über SMS steuern.

vom arbeitsuafwand her wäre das geringste, wenn man das ganze per funk macht. das setzt aber vorraus, dass die reichweite der funkkomponenten groß genug ist... außerdem ist die hardware recht teuer.

die nächste möglichkeit wäre, eine vernetzung über die vorhandenen stromleitungen. das nach meinem kenntisstand hierfür beste system wäre "digitalstrom" das hat aber den nachteil, dass einiges an der infrastruktur gemacht werden muss. jeder stromkreis im haus braucht ein sogenanntes digitalstrommeter, das ist so groß wie ein sicherungsuatomat. außerdem müssen an der hauptverteilung netzfilter installiert werden.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist möglich. Und glaube mir, meine Eltern haben sich das vor bereits 2 Jahren machen lassen und schwören drauf! Schau zum Thema Hausautomation mal hier drauf:

https://www.reichelt.de/Home-Automation/2/index.html?ACTION=2&GROUPID=3854

Bin selbst kein Fach-Elektroniker, aber wenn meine Eltern das bewerkstelligen konnten, wird es für Dich wahrscheinlich ein Kinderspiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nichts besonders mehr, jedoch nicht gerade günstig, und ist auch nicht in 5 Minuten installiert. Such einfach nach Smart Home

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

z. B. google und Suchbegriff "Smarthome"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?