Haus befristet zu vermieten - welche Organisationen kommen als Interessenten in Frage?

5 Antworten

In München gibt es doch auch große Konzerne (nein, ich nenne hier keine Namen), die ständig Wohnunterkünfte für ihre Mitarbeiter suchen - auch befristet. Wende Dich doch einmal an die Sozialabteilungen dieser Firmen.

Zeitmietverträge

Der bisherige "einfache" Zeitmietvertrag ist abgeschafft worden. Nach altem Recht und bei am 1. September 2001 bereits bestehenden Verträgen konnte der Mieter zwei Monate vor Ablauf der Mietdauer schriftlich die Fortsetzung des Mietverhältnisses beanspruchen (Abschaffung des Fortsetzungsanspruchs). Mieter und Vermieter können jetzt nur noch einen so genannten qualifizierten Zeitmietvertrag abschließen. Voraussetzung: Im Mietvertrag ist ein konkreter Befristungsgrund vom Vermieter zu nennen (z.B. Eigenbedarf oder wesentliche Instandsetzung der Mietsache). Fehlt ein konkreter Befristungsgrund, gilt das Mietverhältnis automatisch als auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Nach Ablauf der zeitlichen Befristung endet der Mietvertrag. Die bisherige zeitliche Obergrenze ist ebenfalls abgeschafft worden, so dass jetzt auch Mietverträge über 8 oder 10 Jahre abgeschlossen werden können.

http://www.finanztip.de/recht/mietrecht/mietrechtsreform.htm

Grosse Firmen wie IBM oder so (was es in Regio München so eben gibt) haben oft eine eigene Abteilung, die für Gäste oder Zeitarbeiter Ihrer Firma kurz- und längerfristige Objekte anmieten. Frag doch einmal da nach.

Was muss beachtet werden bei 1/4 Hausbesitz?

Hallo,

es geht um das Haus meiner Eltern, bzw. das Haus meiner Mutter. Ich habe durch den Tod meines Vaters 1/4 des Hauses geerbt, bis jetzt war das auch nie ein Problem. Denn ich habe in der kleinen Wohnung im Untergeschoss gewohnt. Nun bin ich mit meiner Familie ausgezogen und meine Mutter will die Wohnung von mir wieder vermieten und das obwohl ich gerade eine Woche ausgezogen bin und auch noch Möbel aus der Wohnung holen muss.

Kann sie einfach so vermieten? Muss sie mein Einverständnis dafür haben?

Ganz liebe Grüße

...zur Frage

Altbau oder Neubau-Wohnung als Kapitalanlage in Berlin kaufen?

Ich denke über den Kauf einer Eigentumswohnung nach, in der ich wahrscheinlich auch in ein paar Jahren selbst wohnen möchte. Soll man dann eher eine vermietete Wohnung in einem älteren Haus kaufen oder eine freie Wohnung suchen und sie befristet vermieten?.

...zur Frage

Ist es eine gute Idee ein altes Haus an Studenten zu vermieten?

Ich hab ein altes Haus geerbt. Das müßte dringend renoviert werden. Dafür hab ich aber das Geld nicht. Aber so kann ich das auch nicht vermieten. Jetzt kam ein Bekannter auf die Idee, dass ich das doch günstig an Studenten vermieten solle. Das Haus ist ganz in der Nähe zur Straßenbahn, die zur Uni geht und mit dem Fahrrad braucht man höchstens 15 Min. dahin. Jetzt hab ich aber Bedenken wegen den Nachbarn, die bis auf einen alle relativ alt sind. Soll ich das machen? Etwa 4 oder 5 Leute könnte man unterbringen. Und wieviel könnte ich dann pro Student an Miete verlangen. Es ist ein großer Garten auch noch da.

...zur Frage

Haus vermieten mit Hilfe eines Maklers, ja oder nein?

Welche kosten kommen auf einem zu, wenn man einen Immobilienmakler mit der Mietersuche beauftragt? Bringt das wirklich was, denn man will sich die Interessenten als Eigentümer doch sowieso auch ansehen.

...zur Frage

Kann Vermieter Wohnung kündigen, wegen Unvermietung an WG und ständige Partys?

Hallo, die Schwester meines Kumpels (18) macht eine Weltreise für mind. 6 Monate. In der Zwischenzeit hat sie ihre 3-Zimmer-Wohnung ihrem Bruder für 600 € statt 900 € Warmmiete vergünstigt vermietet. Als Student ist ihm das immer noch zu viel und daher hat er eine 3-er-WG mit mir und noch einem Kumpel gebildet. Wir zahlen daher je 200 € was echt günstig ist. Problem ist nun, dass wir jede Woche eine große WG-Party mit 10-20 Personen machen und sich die Nachbarn darüber beschwert haben. Auch, dass der Müll inzwischen selbst auf dem Flur liegt. Der Vermieter hat davon Wind bekommen und ihrem Bruder gesagt wir müssen innerhalb 7 Tagen raus, keine Partys mehr, und ansonsten kündigt er die Wohnung fristlos. Seine Schwester weiß nichts von allem (dass wir zu dritt da wohnen und Partys machen) und wäre sicher verstört, wenn ihre Wohnung und Möbel auf einmal weg wären, wenn sie zurück kommt. Daher nun meine Frage, kann er wirklich die Wohnung einfach so kündigen?

...zur Frage

3 Erben für ein Haus - 1 Erbe möchte ausbezahlt werden?

Hallo,

wir haben mit 2 weiteren Erben ein Haus zu jeweils den gleichen Teilen geerbt, nun möchte ein Erbe sich auszahlen lassen, wir, also die beiden anderen erben möchten das Haus allerdings nicht verkaufen, sondern einfach vermieten und uns so die Miete teilen, meine Frage ist, wie es aussieht, ob wir nun wirklich ein Teil ausbezahlen müssen oder die Mehrheit entscheidet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?