Haus auf Sand?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sand kann nur sehr geringe  seitlichen Kräfte übertragen, da die Sandkörner dabei wie Rollen wirken. Wackelt der Boden also hin und her, wird von dieser Bewegung nur ein Teil auf das Haus übertragen. Hat das Haus jedoch Fundamente, die bis auf den Stein gehen, ist eine optimale Kraftübertragung aufs Haus sichergestellt.

Der Sand wird bestimmt noch beweglich, und das Haus so konstruiert sein, dass es trotzdem stehen bleibt. Wenn man ein "normales" Haus einfach auf Sand stellen würde, würde das sicherlich nicht lange stehen bleiben.

Im Falle eines Erdbeben stelle ich mir aber durchaus vor, dass das Sand-Haus viel mehr wegstecken würde, da die Bewegung der Umgebung durch den Sand nicht an das Mauerwerk weitergegeben werden würde. Ähnlich eines Seismometers würde das Haus durch seine Trägheit die Position behalten, während sich der Untergrund bewegt...

klar ist das besser wegen dem einstürzen,hat nur den nachteil du kannst danach aus dem ersten stock in den garten laufen wenn es eingesunken ist

Ich bin kein Architekt aber eigentlich ist auf Sand zu bauen doch so ziemlich das schlimmste was du tun kannst.

Oder ?

Ich meine bei einem Erdbeben kann sich der Sand bzw. dessen Körner Komplet frei bewegen und der Untergrund wird noch instabiler als er sowieso schon ist.

Wie gesagt vielleicht übersehe ich da etwas.

Prinzipiell ja, nur würde das Haus über die Zeit einsincken weil der Sand zur Seite geschoben werden würde

Apfelkind89 26.02.2017, 18:24

Wenn ich mir vorstelle, einen schweren Gegenstand in einen Sandkasten zu legen, würde ich sagen, dass sich da nichts mehr bewegt, wenn es einmal seine Endposition erreicht hat...

0
NebenwirkungTod 26.02.2017, 19:04
@Apfelkind89

Ein Haus ist aber nichts wie z.B. ein Stein, sondern dehnt sich z.B. im Winter aus. Und über die Jahre wird der Sand auf der Seite liegen

0

Leider wurde meine Antwort von der Systemsoftware abgelehnt mit der Auskunft

Leider können wir Deinen Beitrag so nicht annehmen. Er enthält Wörter, die vulgär, beleidigend oder aus rechtlichen Gründen nicht zulässig sind. Bitte formuliere Deinen Beitrag neu.

Ich habe hier dazu Stellung genommen:

https://www.gutefrage.net/forum/thread/5953356/welche-woerter-sind-vulgaer-beleidigend-oder-nicht-zulaessig/1#5953356

Und wie der beweglich wird, wenn er zusammengedrückt wird! Sand ist immer ein schlechter Boden.

Was möchtest Du wissen?