Haus- & Wohnungsschutzbrief: im Notfall gelassen bleiben

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mir sind primär HUK-Coburg, DEVK und Allianz bekannt. Nach kurzer Internetrecherche mit "Wohnungschutzbrief" bin ich auch noch über einige mehr gestolpert. Also einfach mal googlen.

P.S. Überlege Dir VORHER, was Du von einem Schutzbrief erwartest, und vergleiche dies DANN mit den Bedingungen und Ausschlüssen der verschiedenen Policenanbieter. Gerade bei diesen Schutzbriefen gibt es oft mehr Ausschlüsse als versicherte Gefahren...

Das mag daran liegen, dass dieses Versicherungsprodukt im Vergleich noch ziemlich in den Kinderschuhen steckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFanta
17.03.2013, 09:58

Herzlichen Dank für den Stern!


0

entscheident ist, was in diesem brief drinsteht, um die leistungen mit anderen angeboten zu vergleichen.

wir haben keinen haus und versicheurngsschutzbrief und sind trotzdem gelassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amateur
27.08.2012, 13:26

Wenn ihr kein Haus habt, braucht ihr sowieso keine Gebäudeversicherung. Bitte nicht mit Hausrat verwechseln!

0

Was möchtest Du wissen?