hauptwohnung & nebenwohnung unterstützung vom finanzamt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ganze nennt sich 'doppelte Haushaltsführung' ,und es sind dann Werbungskosten, wenn die doppelte Haushaltsführung ausschließlich beruflich veranlaßt ist. Wird bei Wikipedia ziemlich verständlich erläutert:

http://de.wikipedia.org/wiki/Doppelte_Haushaltsf%C3%BChrung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du jetzt in NRW wohnst und bei bestehendem Arbeitsverhältnis in NRW nach Sachsen umziehst, erkennt das Finanzamt das nicht an.

Doppelte Haushaltsführung geht nur in umgekehrter Richtung und auch maximal ein halbes Jahr lang., Dann kannst Du am Ende sogar noch den Umzug absetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du alleinstehend bist, darfst Du nur 1x monatlich "heim" fahren. DIe Kosten kannst Du geltend machen, aber in MRW zahlst Du Zweitwohnungssteuer. Ansonsten ist das i.w.S. wie bei Medikamentern: Bitte lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen sie Ihren "Steuerberater".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jackherer
11.10.2011, 14:53

bezieht sich das ganze auch auf die werbungskosten oder ist das jetzt wieder was ganz anderes? Denn von dem ganzen habe ich auch schon mal vor einigen jahren gehört.

0

Was möchtest Du wissen?