Hauptuntersuchung Unterlagen aber keine Plakette?

2 Antworten

Ich würde mal bei der Prüfstelle vorfahren (oder vorher anrufen). Dann solltest du eine neue Plakette bekommen, wenn du die Dokumente vorlegst.

Unter der Woche kann ich das machen. Danke

0

Fahrgestellnummer am Wagen und am Prüfbericht stimmen überein?

Danke für den Hinweis. 
Ich hab gerade kontrolliert und ja, sie stimmen überein

0

HU/AU-Bescheinigung in einem? KÜS

Hallihallo ihr Lieben,

vor mir liegt die HU-Bescheinigung meines neuen Autos (noch auf Kurzzeitkennzeichen & somit nicht offiziell angemeldet). Dort ist bezüglich der AU in einer einzigen Zeile vermerkt, dass die Abgasuntersuchung am "soundsovielten" (gleicher Tag wie HU) in der Werkstatt mit der Nummer XYZ durchgeführt wurde. Fehlt da nicht ein Prüfbericht? Wurde die AU überhaupt dort gemacht? Die Dekra (da war ich bisher immer) legt m.W.n. einen kurzen AU-Bericht zum HU-Bericht, dieses Fahrzeug wurde allerdings bei der KÜS untersucht.

Kennt sich jmd. aus bzw. hat dort auch schon die Plakette kleben lassen? Ist das dort üblich oder muss ich evt. nochmal eine AU nachlegen?

Danke für alle hilfreichen Antworten!

...zur Frage

Muss der Gebrauchtwagenhändler geringe Mängel vor Übergabe beheben?

Hallo Leute, hier eine Frage an alle Auto-Menschen.

Habe mir letzten Samstag ein gebrauchtes Auto gekauft, das ich vorhabe diesen Samstag abzuholen. Ich habe mir gerade nochmal die HU-Bescheinigung durchgelesen und was sehe ich da. Geringe Mängel, Prüfplakette nicht zugeteilt (die Plakette verm. nicht, weil das Auto schon abgemeldet war) aaaber die besorgniserregenden Mängel sind wie folgt: Antrieb - Kupplung an der Verschleißgrenze

Motor und Getriebe ölfeucht.

Da diese Mängel einen Monat nach der HU, die 2017 war, behoben sein müssen, wollte ich fragen, ob der Händler dies erledigt haben, bzw noch erledigen muss? (Gibt noch ein paar Sachen von wegen Rost an der Karosserie, die nicht behoben sind, aber das ist mir grade eher unwichtig)

Danke im Vorraus für Eure Hilfe.

...zur Frage

Was waren Eure lustigsten Erfahrungen beim TÜV (HU und oder AU)?

Ich hatte vor Jahren eine Hauptuntersuchung machen lassen an meinem BMW 318iS E30. Der Auspuff war sehr laut wegen eines kleinen Lochs im Endschalldämpfer, doch der TÜV-Prüfer fand es in Ordnung (ein BMW muss so klingen!). Überhaupt schien er meinem Auto so zugetan zu sein, daß wir erstens die ganze Zeit über das Auto sprachen, und er zweitens vollkommen vergessen hatte, die neue Plakette ans Nummernschild zu machen. Das habe ich erst zuhause bemerkt - und bin nochmals vorgefahren. Sofort entschuldigte er sich und klebte die Plakette an. Habt Ihr ähnliches erlebt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?