Hauptstädte und Länder haben gleiche namen

3 Antworten

Ich denke es sind, z.B. auch Panama oder Brasilia gemeint. Bei Panam, denke ich, liegt es daran, dass das Land quasi aus der Stadt entstanden ist, also vergleichbar mit einem Stadtstaat (s.o.).
Brasilia wurde als neue Hauptstadt geplant und nach dem Land benannt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Brasília

Das haben Stadtstaaten so an sich.

Eine stadt kann nicht nur innerhalb ihrer Mauern existieren. Umliegende Bauernhöfe versorgen die Stadt mit Nahrung. Im Gegenzug werden die Felder bei einem Angriff von der Stadt mit verteidigt, denn wer die Bauernhöfe kontrolliert, kontrolliert die Stadt.

So kommt es, dass eine Stadt ihren Herrschaftsbereich weiter ausdehnt. Konkurrierende Städte in der Umgebung werden erobert und so weiter.

Ein ganz extrexes Beispiel solcher Herrschaftsausdehnung ist das römische Reich.

Aber sowas gibt es auch in der Neuzeit, so gehörte Cuxhaven zum Beispiel mal zu Hamburg (wer die Mündung der Elbe kontrolliert, bestimmt, welche Schiffe in den Hamburger Hafen einlaufen können)

Was möchtest Du wissen?