Hauptschule oder wiederholen?!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich würde wiederholen, denn dann kannst du den Stoff nachholen! Dann hast du keine Lücken. Wenn du am Ball bleibst kannst du besser einen guten Realschulabschluss machen. ich habe selbst nach der hauptschule den realschulabschluss gemacht, das ist schwerer weil du den stoff nicht hattest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich persönlich halte klasse wiederholen nur für eine gute idee, wenn du selbst dahinter stehst, dann macht es sinn, weil du dann sicher supernoten erreichen wirst, wenn du dich dahinter klemmst! auf die hauptschule wechseln, das ist so ne sache.... das niveau ist schon niedriger, wenn du dich an diese gangart erstmal gewöhnt hast, dann wird es schwer mit dem realabschluss...außerdem ist das klientel natürlich auch n tacken schwieriger einfach. da ist es in einer stunde manchmal ziemlich schwer zum lernen zu kommen, weil es bei den jugendlichen da meist um soziale und arbeitstechnische schwierigkeiten geht. es ist und bleibt eine schwierige entscheidung. was rät denn dein lehrer? und wie würdest du es machen, wenn du mal ganz ehrlich in dich gehst? es hängt einfach von deiner eigenen motivation ab... ich wünsche dir eine gute entscheidungsfindung*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovesunshine98
26.06.2013, 17:17

danke! also ich würde ja nicht direkt auf eine hauptschule wechseln sondern meine schule bietet realschul & hauptschulabschluss an, das heißt wenn ich hauptschule machen würde wäre ich nur in den hauptfächern dadrin. mir wäre s´hauptschule aber ehrlich gesagt lieber weil ich da nix wiederholen muss. der nachteil an der sache ist aber das ich auf eine andere mittelschule wechseln muss da meine im jahrgang 9 keine hauptschule anbietet weil zu wenig sind

0

Ich würde die klasse nicht wiederholen versuch es mit einer Nachhilfe Lehrerin um mit dem stoff der 8. klasse klar zukommen oder geh vllt. auf ne gesamtschule :-)

viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovesunshine98
26.06.2013, 17:15

falls ich nich versetzt werden sollte, bleiben mir aber nur die 2 möglichkeiten

0

Entscheiden kannst du da nicht!

Mit zwei 5 en im Zeugnis stehen die Chancen schlecht, versetzt zu werden. So ist das jedenfalls bei fast allen Schulen. Bei uns auf dem Gymnasium auch!

Viel Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovesunshine98
26.06.2013, 17:13

man kann bei uns aber, wenn man nich versetzt wird gleich in den bereich hauptschule wechseln, also gleich in die nächste klasse

0

wiederhol das lieber da vieles in zukunft auf den stoff der 8, 9 und 10ten klasse aufbauen wird. es währe also besser wen du alles verstanden hättest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovesunshine98
26.06.2013, 17:12

bin aber froh wenn ich raus aus der schule bin und da müsste ich ja ein jahr länger machen.. so kann ich mich ja für den realschulabschluss anstrengen, denn dumm bin ich ja nich sondern einfach in letzter zeit faul

0

Ich würde da bleiben wo ich bin und wiederholen wenn es sein muss - ist nicht so schlimm. In einer anderen Schule hast du wieder anderen Stoff und tust dich da vielleicht trotzdem schwer. Außerdem würde ich mir nicht die Blöße geben und in die Hauptschule zurückzumarschieren. Streng dich in Zukunft besser an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovesunshine98
26.06.2013, 17:14

wenn ich aber nicht versetzt werde, bleiben mir nur die 2 möglichkeiten

0

Physik ist doch kein Hauptfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frabenk
26.06.2013, 17:10

Wenn man Mathe gewählt hat (ist in Bayern jed. so), ist Physik ein Hauptfach. :)

0

Was möchtest Du wissen?