Hauptschulabschluss was nun :!=!=!=!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also hab ich das richtig verstanden, du hast ihm das Zeugnis aus der 8. dann auch gegeben? Wenn das der Fall war würd ich mir da keine weiteren gedanken mehr drüber machen, dann weiß er ja dass du kein Musterschüler bist. Und wenn du den Ausbildungsplatz sicher hast (d.h. auch der Vertrag schon unterschrieben ist) ist es ja eh egal wie das zweite Halbjahr aussieht (außer du hast so schlechte Noten dass du den Abschluss garnicht schaffst). Und mal so nebenbei: Du hast wirklich saumäßiges Glück mit solchen Noten auf der Hauptschule die Chance auf einen Ausbildungsplatz zu haben, viele bekommen trotz gutem Abi keinen Ausbildungsplatz. Also hoffe ich, dass du das zu schätzen weißt und dich dann auch mal auf deinen Hintern setzt und lernst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bekommst du ihn aber eher unwahrscheinlich du hättest echt mehr lernen sollen JA KLAR komm ich geh aufs gymi :D und schreibe auch 6er und 5er evtl. Kannst du ihn fragen und wenn er nein sagt dann schlage ihm vor das du evtl. Mal nen monat bei ihm arbeitest also hald nur dass er sieht das du es auch kannst bzw. Schaffst. Du Must dich dann halt wirklich anstrengen!!! LG missi200

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du den Ausbildungsvertrag schon unterschrieben? Er dann ist der Ausbildungsplatz wirklich sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der neunten klasse abgehen? was soll dir das bringen? warum machst du nicht erstmal einen vernünftigen schulabschluss und dann eine vernünftige ausbildung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe nicht... Sind 5 gut oder nicht? Bei uns ist das ne gute note.. Deutschland aber nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?