Hauptsatz - Gliedsatz PLS HILFE ich verstehe es nicht.

7 Antworten

im Hauptsatz steht die konjugierte Form des Prädikats an erster oder zweiter Stelle. Beispiele: Er geht seinen Weg. Sie ist ins Kino gegangen. (geht, ist). Geht ein Nebensatz voran und der Hauptsatz folgt, steht die konjugierte Form an 1. Stelle. Beispiel.: Wenn er lacht, geht er in den Keller. (geht) . Bei Nebensätzen steht die konjugierte Form des Prädikats an letzter Stelle. Beispiele.: Nachdem er gegessen hatte, verließ er das Haus. (Im ersten, dem Nebensatz, ist das Prädikat "gegessen hatte", hatte ist die konjugierte Form des Prädikats) . Dann kannst du die typische Nebensatzkonjunktionen merken. Sätze, die etwa mit dass, wenn, weil, nachdem, obwohl, obgleich, während usw. eingeleitet werden, sind immer Nebensätze.

Gliedsätze werden durch Konjunktionen (Beispiel: weil, dass, wodurch, damit...) oder Relativsätze (der, die, das/welcher, welche, welches) eingeleitet. Außerdem beschreiben die Gliedsätze den Hauptsatz genauer, können also eigentlich weggelassen werden.

Es gibt nur einen Hauptsatz in dem ganzen Gefüge, nämlich "glaube ich nicht" in Wortposition 6 bis 8. Die Satzzeichen sind schon richtig dargestellt von Blacky1998.

Die anderen Sätze sind sämtlich Nebensätze teils erster, teils zweiter Ordnung.
Der Hauptsatz ist zudem invertiert (Subjekt und Prädikat vertauscht), da ein Nebensatz davorgestellt worden ist.

Personalpronomen von Hauptsatzreihen/ Satzgefüge

Hi!

Ich habe eine Frage: Bei dem Satz: Sie vermutet, Lemmi würde sicher ablehnen. Wenn man bestimmen müsste, ob es sich um eine Hauptsatzreihe (HSR) oder um ein Satzgefüge (SG) handel, würde ich es persönlich so machen (bin mir nicht sicher) : Sie vermutet ist ganz klar ein Hauptsatz, weil die Personalform des Verbs an 2. Stelle ist. Aber bei dem Satzteil Lemmi würde sicher ablehnen ist das Personalpronomen in Verbindung mit dem 1. Satzteil an 3. Stelle. Aber was ist es dann eine HSR oder ein SG? Ich weiß nur, dass bei einem Gliedsatz das Personalpronomen an letzter Stelle ist und nicht an dritter. Aber dann tritt doch gar nichts von beidem zu..... .

Ich würde mich über Antworten freuen! Danke schon mal im voraus..

LG:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?