Hauptmieter/Untermieter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Er möchte das ich so schnell wie möglich ausziehe. Nun meine Frage wie lange sich das mit Kündigungsfristen verhält? Was habe ich für rechte?

Das kommt darauf an: 

Stehst Du mit ihm gemeinsam im Mietvertrag, dann müsst Ihr gemeinsam kündigen oder gemeinsam mit dem Vermieter einen Aufhebungsvertrag machen.

Stehst Du nicht gemeinsam im Mietvertrag aber zahlst Du an ihn nachweislich Miete, dann hast Du mit ihm einen mündlichen Mietvertrag den man schriftlich mit der Frist von drei Monaten kündigen muss.

Wenn er Dich raus haben will, solltet Ihr Euch einigen.

Schläfst Du einfach nur dort und zahlst keine Miete, dann kann er Dich mittels der Polizei aus der Wohnung verweisen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du lediglich mit Deinem Freund zusammen gewohnt, hast Du keine Rechte.

Hast Du, nachweisbar, Miete an ihn gezahlt bist Du Mieter und es gilt das Mietrecht.

In welchem Umfang kommt darauf an wie Du was gemietet hast. Zimmer mit Möbeln die fast alle dem Ex gehören oder Zimmer ohne Möbel.

Du stehst aber nicht als Mieter mit in seinem Vertrag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du der Hauptmieter bist, musst du kündigen, so etwa 3 Monate Kündigungsfrist, bist du Nebenmieter, musst du dich nur beim Vermieter abmelden. Seit ihr beide als Hauptmieter eingetragen, kann er dich nicht einfach vor die Tür setzen, dann müsst ihr eine einvernehmliche Entscheidung treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, also ich habe als Untermieter einen Vertrag und jeden Monat wurde die Miete an ihn überwiesen. Ich finde so schnell keine Wohnung und er will mich so schnell wie möglich raus haben. Deswegen meine Frage wenn er mir kündigt, wie lange habe ich Kündigungsfrist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
28.03.2016, 09:56

Hast Du ein Zimmer unmöbliert gemietet beträgt die Kündigungsfrist für den Vermieter (Ex-Freund) 3 Monate und er kann Dir nur aus rechtlich zulässigem Grund kündigen. Trennung ist keiner.

Hast Du ein Zimmer gemietet in dem fast alle Möbel dem Vermieter (Ex-Freund) gehören kann er Dir, sofern vertraglich nicht länger vereinbart, ohne Angabe eines Grundes, bis zum 15. des Monats zum Ende desselben Monats kündigen.

Die Kündigung muß in Schriftform erfolgen!

0

Wenn du im Mietvertrag stehst..gelten für dich die gesetzlichen Fristen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?