Haupthahn für Kaltwasser überdreht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du Unglücksrabe, wird wohl schwierig.

Drehknauf überdreht, was heisst das?
Dreht er nun "im Leeren" und du kannst ihn deshalb nicht mehr lösen?
Oder ist er abgebrochen und nur noch die nackte Achse vorhanden?

Mit einer kräftigen Rohrzange zu lösen versuchen ist wohl das einzige, aber da besteht ev. das Risiko, dass etwas abbricht und dann das Wasser unkontrolliert rausspritzt. Besser vorher schauen, wo der vorgelagerte Hahn ist. Und falls das die Hauszuleitung war, dann muss ein Profi ran.

Stell ev. die Frage nochmals mit besseren Themenstichworten. z.B.
Sanitär, Wasserversorgung, Wasserhahn,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?