Haumittel gegegen Migräne und warum hilft das tomaperin nichts?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Migräne ist ein sehr schweres Leiden, gegen das kein Hausmittel hilft. Wenn schon 3 Thomapyrin intensiv nicht wirken, dann ist der Anfall schwer und mit einfachen Mitteln nicht behandelbar.

Auf

http://www.miginfo.de/molmain/main.php?docid=724

(unten auf: "Nur Resultate anzeigen" klicken)

findest du eine Übersicht, wie schwer unter Migräne leidende Menschen die verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Migränemittel bewertet haben.

Gute Noten haben nur die Triptane (das sind spezielle Migräneschmerzmittel, die in der Regel verschreibungspflichtig sind) erhalten.

Bei Migräne sollte man spezielle Medikamente nehmen, weil die normalen Schmerzmittel nicht helfen. Ich meine, Triptane heißen die Medikamente. Sie sollte sich hinlegen, den Raum abdunkeln und nichts tun.

Hinlegen, Raum abdunkeln, Ruhe. Und vernünftige Schmerzmittel nehmen wie z.B. Ibuprofen oder Paracetamol. Wenn es nichts hilft zum Arzt gehen, der kann spezielle Medikamente wie z.B. Ascotop verschreiben, die Kosten müssen aber selbst getragen werden und soweit ich weiß kostet eine Packung um die 30€

Wenn die Migräne so schlimm ist, sollte sie Aerzliche Hilfe in Anspruch nehmen. Dass migräne was sehr schlimmes sein kann, weiss jeder Arzt und wird Deiner Tante auch helfen!

ein hausmittel, was gut isr, wäre starken Kaffee mit zitronensaft, ist zwar sceusslich zum Trinekn, aber hilft oft ziemlich schnell, nur,, wenn sie schon so weit fortgeschritten ist, hilft nichts anderes mehr, als ein Arzt! G.Elizza

Ja, Du hast zwar Gestern die Frage gestellt, möchte aber trotzdem Antworten, weil ich auch davon betroffen bin und immer wieder Anfälle habe! G.Elizza

Gegen Migräne hilft kein Hausmittel.

Das beste Mittel ist im Moment ab ins Bett, alles dunkel, alles ruhig.

Was möchtest Du wissen?