hattet ihr schon mal ein Verlangen nach einer anderen Person, obwohl ihr in einer glücklichen Beziehung seid?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein auf keinen fall den wenn man jemanden wirklcih aus Tiefsten Herzen liebt ist es nicht möglich solche Gedanken zu bekommen oder gar seine Augen auf jemand anderen zu werfen ich denke das sowas eher ein zeichen dafür ist das in der beziehung etwas nicht stimmt auch wenn man das gefühl hat glücklich zusammen zu sein den währe man es wirklich würde man Tag ein Tag aus nur an diesen einen Menschen denken und würde nicht im stande sein solche Gedanken aufzuweisen wie du sie beschreibst.

Das große Problem heutzutage ist das viele zusammen kommen obwoh es noch gar keine wirkliche liebe ist sondern eher eine schwärmerei oder verknalltheit darum erforsche mal deine Gefühle ob du durch all die anfänglichen anzeichen deine gefühle nur etwas überbewertet hattest oder ob sie wirklich so stark sind wie du glaubst und was sonst noch als Grund möglich währe wie streitereien,sich zu oft unabsichtlich zu verletzen,oder einen wunsch sehnsucht in dir der bisher einfach noch nciht erfüllt ist z.B. auf Intimer oder Emotionaler basis etc.

Manchmal reicht es schon einfach mal ganz allein und in ruhe über alles nachzudenken,in sich zu gehen und auch zu überlegen was einem am anderen so sehr angezogen hat das man mit ihm zusammen kam oder ob es etwas gibt was einen in irgend einer hinsicht stört selbst wenn es nichts großes ist aber man es auch nicht unbedingt äußern möchte.

Du solltest dir wirklich mal Gedanken über alles machen ohne dich zu sehr auf irgend etwas zu fixieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von opdios
04.12.2015, 21:17

Ich habe keinen Freund mehr und war auch noch nie in so einer Situation, außer als ich mal betrunken war. Die Frage habe ich einfach aus Interesse gestellt.. & Liebe ist nicht bei allen immer sofort da. Manchmal ist man erst 'Verliebt' & die Liebe kommt dann nach und nach in einer Beziehung.

0
Kommentar von Mewchen
04.12.2015, 21:58

man hört doch nicht auf, Interesse am anderen Geschlecht zu zeigen, nur weil man in einer Partnerschaft ist. Man ist in einer Beziehung, nicht im Gefängnis. Ich liebe meinen Freund, habe mich aber trotzdem zu anderen hingezogen gefühlt, einfach weil sie attraktiv waren. Nur weil ich in einer Beziehung bin, werde ich doch nicht unempfänglich für Attraktivität. Die Liebe zeigt sich darin, dass man trotz der Anziehungskraft einer anderen Person zu seinem Partner steht und ihn nicht hintergeht.

0

Ja schon öfters, aber ich denke, das ist normal. Ich kann mich gut genug beherrschen, um zu begreifen, was ich an meinem Freund habe. Zwar denk ich mir manchmal, wenn ich jetzt single wäre, ja dann.... Aber ich kann mich beherrschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ich war in einer ähnlichen Situation wie du es wahrscheinlich bist. Entweder wird das Verlangen nach dieser anderen Person bald weggehen oder du redest mal mit deinem Freund darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anschauen erlaubt gegessen wird zu Hause :)

Spaß beiseite,ich denke das geht jedem mal so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fast die ganze Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, hatte ich nicht. Wenn die Beziehung glücklich ist, gibt es dafür eigentlich auch keinen Grund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?