Hattet ihr schon Erfolge mit Autogenem Training? Wenn ja, welche - währenddessen und danach?! DANKE

6 Antworten

autogenes training ist nichts für leute mit magenproblemen und mit zwangsproblematik. ich persönlich finde, man sollte die sternengeflechtsübung nicht mit der vorstellung machen, dass eine katze auf dem bauch sitzt, wenn man selbst eine katze hat XD ausserdem bin ich von autogenem training tagsüber öfters sehr müde geworden, was möglicherweise daran liegt, dass ich es auch vor dem einschlafen gemacht habe - ich rate also, dass eine person autogenes training nie zum einschlafen und auch unter tags macht, sondern nur entweder-oder.

Ich mache regelmäßig autogenes Training. Dadurch komme ich besser mit der Höhenangst klar und meine Schlafstörungen" sind weg. außerdem habe ich nun keine Schlafstörungen, Depressionen und BurnOut-Gefährdung da. Auf Youtube kannst du autogenes Training lernen. Etwas efektiver ist allerdings die Hypnose. Das autogene Training wird oft als eine Form der Selbsthypnose bezeichnet. Hypnose ist aber tiefer und sie beinhaltet mehr und andere Suggestionen.

Du kannst mit Autogenem Training z.B. ruhig schlafen. Dein Herz schlägt gleichmäßig und Dein Atem funktioniert ohne Stolpern. Vor allem verlierst Du Deine Ängste. Viel Erfolg!

dazu kannst du deinen körper zuruhe bringen, wenn du z.b stress mit Chefin oder familie, oder todesfall.. einfach ruhiger zu werden deine innere mitte finden, oder wenn du unter psychischen druck stehst hilft es sehr abzuschalten und einfach mal nicht über den altag und stress nach zu denken :)

Nur als ergänzung :)

ganz viele mit hautprobleme machen das :) was auch wirklich erfolgt hat.

0

Verschwommen sehen nach Konzentration, Prüfungssituation?

Nachdem ich 6 stunden lang mich intensivst mit einer klauaur beschäftigt habe in der schule .. Ich habe wirklich fast 6 stunden sm stück auf das blatt geschaut und geschieben und nachgedacht. Habe ca 30 halbe seiten geschrieben. Habe vorher wenig geschlafen und war müde. Ist das normal dass ich nachdem ich das hinter mir hatte und nach vorne zur tafel geguckt habe mir ein wenig schwindelig war und ich alles etwas verschwommen gesehn habe.. Was mit der zeit wegging.. Saß auch ganz hinten im sahl und hab die lehrer vorneein bischn verschwommen gesehn. Es war echt ne harte prüfung. Es gibt so ein phänomen was huer beschrieben wird bei gf.net wobei man .wenn man nachdenkt für kurze zeit andere unwichtige sinne wie das "weitsehn" hier vernachlässigt. Habe ja nur auf das blatt was unmittelbar vor mir war geguckt. Habe eigentlich keine augen probleme aber würdet ihr hier empfehlen die alarmglocken zu läuten.. Habe im moment wenig zeit und wichtigere dinge zu tun als zum uagenarzt zu gehn. Oder würdet ihr sagen dass es schlichtweg ein anpassungsprozess an die kurzfristige Belastung der Prüfung und die damit einhergehenden Stresssituation, die mit dem mangelndem schlaf zu kreislauf problemen geführt hat. Bei mir sind prüfungen immer sehr heftig. Kann tage vorher nicht gut schlafen und hab kurz vorher einen richtigen adrenalin schub. Mache deswegen autogenes training um zu entspannen. Wird mit der zeit immer besser. Ich finde diesen fall kann man von ganz vielen perspektiven sehen... Man kann sagen vlt hast du schlechte augen , vlt hast du ein stressproblem oder man kann einfach sagen, dass es der situation und der Faktoren entsprechende auswirkungen auf meinen körper gab, wobei ihr mir von euren prüfungen und wie ihr damit umgegangen seid erzählen könnt :) Würde mich hier besonders über eure stories freuen :) Achso und was ich nich vergessen habe ... Ich habe sehr oft kopfschmerzen, in der letzten zeit vorallem nach solchen prüfungssituationen..

Bin 19 und treibe mega viel sport u.a. Fitnesstudio(4mal/woche) , joggen (dann wenn ich mich aufraffe :D ) , snowboarden(2mal/Monat) boxen und tennis (jeweils 3 mal die woche) :)

Freue mich auf jede Antwort und nehme gerne Tipps von erfahrenen Menschen entgegen!!!! Lg 😀

...zur Frage

Gibt es da irgendwelche Entspanungsübungen die gutgegen Heimweh sind? Wie gehen di und wie und wo kann ich sie lernen?

Gibt es irgendwelche anderen Methoden außer Hypnose das Unterbewusstsein zu befragen und etwas zu verkraften? Wie gehen die und wie lernt man >ie? Es sollte einfach zu lernen sein. Geht klarträumen da auch?  Stimmt dass, das man mit dem Pendel auch das Unterbewusstsein befragen kann?

...zur Frage

Was bedeuten violett und orange Farbe während autogenem Training

Ein Bekannte macht autogenes Training. Dabei sieht sie häufig die Farben violett und orange (seltener auch gelb).

Was können diese Farben bedeuten?

...zur Frage

Wie kann ich das Gefühl, immer funktionieren zu müssen, abschalten?

Guten Abend. Ich trage eine grosse Last auf meinem Herzen und in meinem Kopf. Ich hab das Gefühl nur noch funktionieren zu müssen. Wenn auf der Arbeit etwas nicht so läuft wie ich es mir vorstelle, zieht mich diese Situation psychisch den Berg runter. Wenn Fehler passieren kann ich mich nicht kurz ärgern und denken, dass ich es nun beim nächsten Mal besser machen werde, sondern bin dann den Rest vom Tag schlecht drauf und habe das Gefühl nichts mehr auf die Reihe zu bekommen. Ich habe das Gefühl nur noch funktionieren zu müssen. Sei es auf der Arbeit, beim Fussball oder sonst im Privatleben. Wenn ich mich mit Freunden treffe, kann ich endlich für einen kurzen Moment abschalten und geniesse das Leben, erlebe Abenteuer, jedoch kehrt der Druck schnell zurück, der mir sagt, dass ich meine Ziele nicht aus den Augen verlieren darf. Ich versuche stets in jeder Situation mein bestes zu geben und wenn etwas nicht so klappt wie ich mir es vorstelle, kann ich dies nicht akzeptieren und denke lange über mein Vorgehen nach. Da ich mich oft unter Druck setze, schaltet mein Gehirn irgendwann ab und dann passieren Fehler. Meine Frage ist nun ob jemand schon ähnliches erlebt hat und wenn ja, was ihr dagegen getan habt, diesen inneren Druck, permanent funktionieren zu müssen, loszuwerden?

...zur Frage

Wie lang muss man Autogenes Training machen, bis es gegen Stress wirkt?

Meine Mutter ist immer sehr gestresst, eigentlich hat sie Dauer-Stress. Wir sagten ihr, sie solle doch mal endlich was dagegen tun und sie ist inzwischen gar nicht mehr abgeneigt. Vermutlich wird sie aber nur dranbleiben, wenn sie auch einigermaßen schnell Erfolge merkt. Wie ist das bei Autogenem Training? Wie schnell merkt man da einen Erfolg, fühlt sich also entspannter? Wäre toll, wenn jemand was sagen könnte, der das schon gemacht hat.,

...zur Frage

Wann nützt autogenes Training?

In welchen Bereichen kann autogenes Training helfen? Kann es gegen Eifersucht wirken? Oder gegen Stressbewältigung? Kann mir jemand kurz die Wirkung auf das Wohlbefinden schildern? Ich interessiere mich für diese Entspannungstechnik bin mir aber nicht sicher, was es genau beinhaltet und wer davon profitieren kann. Danke bereits jetzt! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?