Hattet ihr mal Koffeinvergiftung gehabt . Habt ihr die Erfahrung von überdosis von Coffein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Dosis ist von Körper zu Körper unterschiedlich... Es ist schwer eine Koffeinvergiftung durch energy drinks zu erreichen... Eher einen spürbaren Koffeinrausch der dann einem lowdose amphetamin ähnelt... 

Meine Koffein Vergiftung war nach 1 Gramm pharmazeutisches (min. 99,8%) Koffein erreicht das entspricht im Schnitt 20 Tassen Kaffee innerhalb einer Stunde oder rund 3 Liter energy drink mit gesetzlicher maximaldosis von 32,5mg je 100ml

Eine zu hohe Dosis Koffein führt zu einer massiven Kreislaufbelastung es führt zu Herzraßen bis Herzrhythmusstörungen, Schwindelanfälle bis zur Ohnmacht, schwächeanfälle, übelkeit, erbrechen, zittern benommenheit, Orientierungslosigkeit und verwirrtheit... Eine massive Überdosis an Koffein kann Lebensgefährlich sein!! Koffein sollte man als Droge nicht unterschätzen es ist eine stark wirksame psychoaktive Substanz die dem amphetamin (Speed) sehr ähnelt nur nicht ganz so potent natürlich ^^ auch ein Grund warum amphetamin zu 90% aller fälle mit Koffein gestreckt wird da es sich in seiner Wirkungsweise kaum unterscheidet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mal drei Red Bull auf einmal getrunken. Habe danach Sport gemacht. Dachte, mein Herz bleibt stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leyla100
30.10.2015, 17:06

Oh, ok.war dir auch übel und hast du erbrochen? Hast du gezittert?

0

Was möchtest Du wissen?