Hattet ihr diese Sorgen auch mal?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hey,

also, ich persönlich würde aber auch sagen, dass du dir keine Sorgen zu machen brauchst. Du bist nicht mal 14 Jahre alt.


Du bist sicherlich toll wie du bist. Nur leider ist mir aufgefallen, dass in deinem Alter alle versuchen, sich irgendjemanden zu "krallen", weil viele gleichaltrige schon einen Freund, bzw. eine Freundin hatten.


Da musst du dich aber nicht dran orientieren, du scheinst wunderbar deinen Weg zu gehen, indem du dich nicht schminkst, zockst, deinen eigenen Klamottenstil hast, usw...


Auch, wenn es jetzt noch nicht zu einer "Beziehung" kommt, es wird zu einer kommen. Nun leider ist mir ebenfalls aufgefallen, dass die Jungs in deinem Alter eine Freundin eher zum "prahlen" haben oder, um ihre ersten sexuellen Erfahrungen mit ihnen zu machen. In dem Alter zählt es nur, wer ihnen optisch am besten gefällt. 


In 2 oder 3 Jahren ändert sich das bei einigen. Dann ändert sich der Blick für's optische und es wird vielen klar, dass vor allem der Charakter zählt.



In deinem Alter ist Geschwärme und Verliebtheit mitlerweile normal. Liebe spürt man erst später, wenn man weiß, was wirklich zählt. 


Es kommt der perfekte Junge für dich, garantiert. Ich hatte bisher auch noch keine Freundin, auch wenn ich ein paar Jahre älter bin als du. Es kommt die perfekte Zeit, versprochen! Du bist toll wie du bist! :)


Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen!


Mit freundlichen Grüßen

Icefire000


PS: Leute, es hilft NULL, wenn ihr schreibt, dass sie zu jung ist! Es ist halt so, dass die Kinder immer früher anfangen werden, sich fürs andere Geschlecht zu interessieren. Wir (ja, ich zähle tatsächlich auch noch dazu) hatten es ohne Handys in der Kindheit und andere Medien anders, ich habe das Gefühl, dass das mit daran Schuld ist, dass die Kinder immer frühreifer werden.

Nichts desto trotz muss ich sagen, dass ich das auch nicht besonders toll finde. Aber es ist halt so. Sie hat sich nicht ausgesucht, wie es ist. Auch die Größe ihrer Brüste (für die du dich nicht schämen brauchst), sollte kein negatives Gesprächsthema sein. Es ist in der heutigen Zeit einfach so. Nicht schön, aber es ist so!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Icefire000
30.05.2016, 14:46

Danke für die "Hilfreichste Antwort"! :)

0

Als ich so 12, 13 Jahre alt war hatten einige andere Jugendliche aus der Klassenstufe auch Beziehungen. Wenn man dies so nennen kann (ein paar Tage lang in der Schulzeit Händchen halten und nach ein paar Tagen durch andere Kinder das "Schluss machen" übermitteln lassen).

In dem Alter war ich auch total verschossen in einen älteren Jungen. Ich himmelte ihn von Weitem an, sogar noch in der 8ten Klasse. Aber an einen festen Freund (mit allem Drum und Dran) dachte ich wirklich noch nicht.

Eher fand ich es belustigend und absolut unnötig wie manche Mitschüler ihre "Schulzeit-Beziehungen" vor sich her trugen und sich sonstwas drauf einbildeten.

Meinen ersten "richtigen" Freund hatte ich dann mit 15 Jahren (rückblickend wars ein Schuss in den Ofen, ein Griff ins Klo, verschwendete Zeit, ich ließ mich eigentlich nur darauf ein weil ich eben auch endlich mal wollte...).

Du bist 13, grade mal mitten in der Pubertät. Das mit der Liebe, den Beziehungen, fängt noch früh genug an. Irgendwann mal. Vielleicht nächsten Monat, vielleicht nach den Sommerferien oder Weihnachtsferien. Vielleicht im nächsten Jahr, vielleicht mit 15 oder 16 Jahren. Aber irgendwann ists soweit. Und dann wirst du merken das es nicht alleine darauf ankommt eine Beziehung zu haben. Dann zählt nicht das "haben" sondern das "miteinander", man lernt mit der Zeit und Erfahrung eine Beziehung zu führen (das klappt ja auch nicht vom ersten Moment an reibungslos).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arashinouta
29.05.2016, 00:08

Danke! Die erste sinnvolle Antwort hier... Ein Hoch auf soziale Leute wie dich \o/

0

Hey Kopf hoch!

Lass dich nicht von den Anderen beeinflussen wie du sein musst oder sein solltest. Diese kleinen Liebschaften in dem Alter sind eh überflüssig- ich weiß aber das man sich trotzdem jmd. wünscht. Aber ich kenne so viele die erst mit 18 oder sogar später erst ihren ersten Freund hatten. Das ist bei jedem Menschen unterschiedlich und man sollte sich nicht schämen weil man jetzt noch kein Freund hatte. Sei stolz auf dich und bleib so wie du bist dann wird sich auch jemand in dich verlieben! :D Mach dir keinen Druck- Ja vl. weil du nicht geschminkt bist und mega (übertrieben) aufgestylst kommst fällst du einem oberflächigen Jungen nicht auf - Aber ehrlich: Wer will überhaupt so einen oberflächigen Jungen. Dein zukünftiger Freund sollte ja dein wahres Ich kennen, so wie du bist- also sollte er genau auch das an dich lieben. Liebe kann man nicht erzwingen, sie überfällt einen eher- d.h. du musst einfach abwarten- Und ich bin mir ziemlich sicher das du jmd finden wirst :D So wie du dich anhörst klingst du (auf sehr positiver Weise) unkompliziert- in dem Sinne das du auch verstehst wie Jungs ticken (erleichter Kommunikation manchmal :)) - Da wird auf jeden Fall jmd kommen! Das Leben bietet ständig neue Überraschungen- Und die Liebe taucht manchmal so unerwartet auf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich ersetze mal das "Du bist zu jung" mit "Du bist offenbar noch nicht reif genug".
Allein schon der Spruch "Alle meine Freundinnen hatten schon" wird mir langsam zu viel. Aus diesem Grund sucht man sich doch keine Beziehung...eine Zweckbeziehung um vor den Freunden als gleichgestellt aufzutreten schonmal gar nicht (besonders, weil deine Freundinnen wahrscheinlich auch schon die eine oder andere Trennung hinter sich haben).

Ich hab mich mal genauso gefühlt wie du, habe zugeguckt wie meine Freunde eine nach der anderen angeschleppt haben, während ich selber keine Freundin hatte. Klar war ich etwas deprimiert was das angeht, allerdings war es auch beabsichtigt. Ich habe auf die Richtige gewartet, meine erste Beziehung mit 17 angefangen (damit sage ich nicht, dass du genauso lange warten musst) und rate mal...Ich bin immernoch in der gleichen Beziehung und bei weitem glücklicher als die selben Freunde, die mir damals eine Freundin nach der anderen vorgeführt haben. Weil ich keinen Beziehungsstress habe, keine 20 Exfreundinnen und meine Beziehung auf Grund meiner Gefühle eingegangen bin, anstatt aus dem Grund einfach eine Freundin zu haben.

Du bist nicht zu jung um eine Beziehung zu führen, allerdings jung genug um dir noch keine Sorgen um sowas machen zu müssen. Ich habe auch keinen Plan warum es unbedingt normal sein sollte mit 12 schon 10 Freunde gehabt zu haben (ja, das ist übertrieben dargestellt) und sich mit 14 von einem Typen entjungfern zu lassen, den man nicht liebt um angeben zu können (nicht auf dich bezogen, aber das gibt es leider).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arashinouta
29.05.2016, 10:32

Danke :) Nur wegen dem ersten Absatz, um das noch mal klarzustellen: Ich will wirklich nicht nur eine Beziehung, weil andere auch schon eine haben. Das schafft natürlich zusätzlichen "Druck", aber tatsächlich ist dieses "Verlangen" ganz unabhängig davon entstanden. Vielleicht habe ich diese Panik, niemanden zu treffen auch, weil es sowohl bei meinen Eltern als auch guten Bekannten mit der Zeit bröckelte und überhaupt nicht gut lief.... ;)

0
Kommentar von Zyares
02.06.2016, 19:55

Glaube ich dir ja...Meine Antwort war auch eher allgemein gehalten. Es kann gut sein, dass die Situation zwischen deinen Eltern/Bekannten was mit deinem Verlangen zu tun hat, aber in deinem Alter brauchst du dir darum wirklich keine Gedanken zu machen, da kann ich dich beruhigen. Ich bin mir sicher, dass du Jemanden finden wirst (früher oder später, lass dich da mal nicht hetzen).

0

Du kannst mit 13 nicht wirklich erwarten dass du ne ernsthafte Beziehung führen kannst bzw. Die große Liebe triffst.. und nur weil DU dich schon interessierst für sowas heißt das nicht dass die Jungs in dem alter da schon mit machen wollen... Es gibt viele die davon genervt sind... und die die schon ne "Freundin" haben wechseln die eh alle paar Wochen (wenns überhaupt so lange dauert)
In dem Alter schon am verzweifeln zu sein weil man nicht mit jemand ein paar tage Händchen hält ist ziemlich schräg... Du solltest dich auf andere, weitaus wichtigere Dinge konzentrieren als nur darüber nach zu denken dass du unbedingt nen "Freund" brauchst weil alle deine Freundinnen schon einen hatten... Hatten sie nicht, das werden sie spätestens dann erkennen wenn sie mit 16 in ihrer ersten RICHTIGEN Beziehung sind... Alles was grade abläuft bei denen wird ihnen später nur peinlich sein und das ist es in meinen Augen auch... 13 jährige sollten noch ihre letzten Kindheitsmomente genießen bevor sie wirklich mitten in der Pubertät sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte auch das gleiche "Problem" wie du. Ich war auch mal verliebt wurde aber abgewiesen. Ich lache über das gleiche wie Jungs, schminke mich nicht und liebe zocken. Es braucht einfach seine Zeit jemanden zu finden der einen liebt und so mag wie man ist. Ich habe zum Beispiel nach ner zeit meine grosse liebe getroffen und bin Mega happy. Darum gib die Hoffnung nicht auf. Du wirst ihn schon finden: Den jungen, der dich mag wie du bist ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist grad mal 13. Und die Beziehungen mit 13 kann man eh nicht ernst nehmen, genieße deine Kindheit und mach dir um sowas keine Sorgen, dafür hast du in ein paar Jahren noch genug Zeit. Und verändern solltest du dich auch nicht für irgendeine Kinderbeziehung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde du hast noch genügend Zeit um "den richtigen" zu finden! Das liegt überhaupt nicht an dir sondern an den Jungs heutzutage. Die sehen Frauen nur als S exobjekt und denken eine Frau muss 90 60 90 haben um "jemand" zu sein. Das stimmt nicht! An deiner stelle würde ich einfach abwarten denn der richtige kommt sicher noch :-) Und ich würde dir wenn du 16/17 bist einen etwas älteren empfehlen, denn wenn du dir einen 16-18 jährigen Typen suchst wirst du nur verarscht! Glaub mir.
Nur weil du etwas anders als die Mädels aus deiner Klaase bist heißt es nicht du bist weniger wert oder sonstiges! Warte einfach ab und bleibe wie du bist :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja für dein Alter sind deine Brüste völlig normal naja was heißt für dein Alter generell sind sie normal und das wird sich alles noch ergeben mit beziehungen als ich 13 war hab ich auch noch nicht viel an mädchen gedacht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genieße dein Leben und deine Freunde. In deinem Alter habe ich noch Playmobil gespielt. Knutschen auch allerdings mußte unsere Cousin hinhalten! Kopf hoch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, kurzes Zwischenwort... unabhängig von einigen total beschissenen, sinnlosen Antworten sind hier auch wirklich viele sehr nette und hilfreiche. Vielen Dank dafür! :*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 13 weiß man noch gar nicht was liebe ist....mach dir keine Gedanken und geh lieber mit Freundinnen Eis essen oder ins Kino...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit 13 jahren war bei mir Flachland und es hatt mich einen sheiss interessiert.🙄😓

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte bleib so. Und es ist doch nicht schlimm, wenn du noch keinen Freund hattest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?