Hattet Ihr auch beim intensiven Berglaufen plötzlichen einen extrem trockenen Mund und anschließend Übelkeit und Müdigkeit?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Es liegt an der Kondition 75%
Es liegt am Stress 13%
Es liegt am Magen-Darm-Trakt 13%

6 Antworten

Es liegt an der Kondition

Kann zum einen an der fehlenden Kondition, also Überanstrengung, liegen und zum anderen vielleicht auch am Wetter.

Je nachdem wie hoch gelegen die Berge waren, an denen du unterwegs warst, kann es auch an der dünnen - sauerstoffarmen - Luft gelegen haben.

Ansonsten hast du ggf. falsch geatmet oder letztlich könnte natürlich auch deine Kondition dran schuld sein, vorausgesetzt du warst nicht krank.

Eine Kombination aus dem allen ist auch denkbar.

klingt nach Sonnenstich... setz einen Hut oder ähnliches auf.

Wir sind doch eigentlich beim Hobby und nicht beim Überleben.

Du hättest hier noch viel Hilfreiches zum Hobby Sport Laufen Radfahren "erfahren" können.

Leider stehst du dir in deiner Welt mal wieder selbst im Weg.

# # # #

Zitat Hayns 24.06.21, 16:10:23
@Patrikreiser
... Das Gesetz lassen wir einmal beiseite - angenommen...
... wenn ich mit dem Fahrrad ohne Helm fahre bin ich verantwortungslos, denn es ist durchaus möglich, dass ich im Falle eines unverschuldeten Unfalles eine Mitschuld tragen muss.
AW Patrikreiser Fragesteller
@Hayns
Du bekommst aber kein Recht vor dem Gesetz, wenn es nicht gegen das Gesetz verstößt.

Wie soll ich das verstehen, was möchtest du mir sagen?

Es liegt an der Kondition

War noch nie Berglaufen. Würde aber bestimmt ähnlich reagieren.

Was möchtest Du wissen?