hatten steinzeitmenschen auch schmerzen?

4 Antworten

Natürlich hatten sie Schmerzen. Sie waren auch Menschen wie du und ich. Sie waren aber bestimmt abgehärtet und nicht so verweichlicht wie wir heute, wo wir bei jedem Wehwehchen heulen und zum Arzt gehen. 
Der Mensch heute ist schlimmer als jedes Tier. Der Mensch damals wollte überleben, der Mensch heute will alles und mehr. ;)

aber z.b. haben steinzeitmenschen sich ja nicht die zähne geputzt oder? dann haben die doch ziemlich schnell schon karies undso bekommen und das hat doch weh getan? ook die haben wohl kaum zucker gegessen aber trotzdem hatten die ja schlechte zähne und das hat dann doch schon im kindheitsalter angefangen dass es weh tut?

0
@tristan4023

Gut, wie sie das gemacht haben weiß ich jetzt auch nicht aber irgendwie werden sie sich schon geholfen haben. Und wenn nicht, "Zahnziehen" konnten sie bestimmt... 

0

Was haben Instinkte oder Gefühle mit dem Schmerzempfinden zu tun? Auch eine Maus empfindet Schmerz.

Abgesehen davon waren die Neandertaler und Steinzeitmenschen nicht besonders anders als wir heutigen Menschen.

Neandertaler = Tiere

wo hast du den Schwachsinn her ?

ein Steinzeitmensch (Zeit vor vor 7.000 Jahren) war genau so intelligent (dumm?) wie du oder jeder momentan lebende Mensch

aber menschen sind doch auch nur tiere also säugetiere

ein Steinzeitmensch (Zeit vor vor 7.000 Jahren) war genau so intelligent (dumm?) wie du oder jeder momentan lebende Mensch

das ist übrigens, das weiß sogar ich, absolut bullshit was du da geschrieben hast hahaha lächerlich. das weiß doch jeder dass die menschen nicht so intelligent waren wie heutige moderne menschen

0
@sagitarius01

Ich sage, die waren damals irgendwie "Intelligenter". Sie wussten wie man "ein Dach über den Kopf", findet, wie man Waffen macht, wie man damit jagt, wie man das alles verwenden kann, wie man Feuer macht.... heute würden wir nackt da sitzen, frierend und hungernd im Regen und verzweifelt sein weil es kein Google gibt.  

0

Warum kennen die Chinesen keine Tierliebe?

Woher kommt es, daß die Chinesen alles "fressen", was kreucht und fleucht ?!? Nicht nur daß, machen Sie es auch so brutal, ohne jegliches Mitgefühl für die armen Kreaturen , es scheint daß es sie kalt lässt - der Schmerz von Tieren (und auch Menschen?) Hab erst unlängst eine 'Doku gesehen, wo sie gezeigt haben, wie sie Fische LEBEND in die Pfanne hauen, Schlangen zerschneiden (wo man danach noch sah, dass das Herz der Schlange klopfte) Ich war entsetzt, und musste dann umschalten ....

Kommt das daher, daß auch ein Menschenleben (Mädchenleben) bei denen nicht viel wert ist, und auch gleich nach der Geburt umgebracht werden ? Oder lernen die das nicht in der Schule,daß auch Tiere Schmerzen und Gefühle" haben ??? Könnte man dagegen nicht etwas tun ?

...zur Frage

was ist anspruchsvoller, hüten oder apportieren?

Ich bin grad in einer Diskussion mit ein paar Leuten

Und zwar war die aussage von jemand, dass wohl viele Leute stress machen bei hütehunden.. weil sind ja anspruchsvolle Tiere und aber niemand bei nem Labrador fragt...

Mein Statement dazu ist, dass ein labi ja eine vergleichsweise viel einfacher Aufgabe hat. Er holt "nur" erlegtes wild aus dem Wasser, er muss viel weniger nachdenken, benötigt weniger Kommandos und unter Umständen weniger Bewegung

er brsucht also viel weniger hirnkapazität als ein hütehund, dieser muss doch viel mehr wissen und können... mehr kommandos, mehr abläufe undso..

Also klar, sind beides anspruchsvolle Aufgaben.. aber ich find so vom sehen, dass ein hütehund da mehr Kapazitäten benötigt und verbraucht.. oder wie ist das wirklich?

und wenns so ist, wieso? Ich kenn mich mit der hütehundarbeit nicht sooo aus.. sehe es öfters mal und find es eben für mensch und hund schwieriger

...zur Frage

Katze aus dem Fenster gefallen o.0

hallo c:

vor ca. 45 min ist mein kater aus dem fenster gefallen. er ist etwa 7-9m tief gefallen - in den stadtgraben. also auf weichem gras und erde. ich bin sofort hin & er saß zusammengekauert da und hat sich auch nicht gewehrt als ich ihn hochgenommen habe um ihn nach hause zu tragen. seitdem sitzt er auf der treppe und starrt apathisch vor sich hin. ich hab ihm eine decke hingelegt und ihn darauf gesetzt - er hat es sich ohne widerspruch gefallen lassen. ich hab ihn abgetastet. äußerlich hat er keine verletzungen (nur die krallen sind teilweise ein bisschen eingerissen) und auch ansonsten hat er sich glaube ich nichts gebrochen oderso. natürlich weiß ich nicht ob er innere verletzungen hat. er hat sich auch einmal hingesetzt und würgegeräusche gemacht und sein ganzer körper hat gezuckt. er hat aber nicht gebrochen. o.0 er ist auch schon auf dem katzenklo gewesen. ich hab ihm eine schale mit wasser hingestellt er hat aber noch nichts davon getrunken. dann hab ich ihn kurz gestreichelt (er hat sich auch gegen mich gedrückt & geschnurrt, wobei schnurren ja auch ein zeichen von schmerzen sein kann) und seitdem in ruhe gelassen. nun ist meine frage? hab ich richtig gehandelt? soll ich zum tierarzt (eigtl. wollte ich erstmal 1-2h warten, damit er sich beruhigen kann & und sich vom schock erholen kann, damit klar wird ob er i.wo schmerzen hat - im moment ist er ja voll mit endorphinen, da kann er ja gar keinen schmerz fühlen...)? soll ich ihm was zu essen geben (trockenfutter o. nassfutter?)...

vielen vielen dank für hilfreiche antworten c: Lg LeLe13

...zur Frage

Haben zb würmer schmerzen?

Ein wurm kann ja auseinander getrennt werden und es leben beide hälften weiter so hört man es zumindest.. Jetzt meine frage haben diese tiere schmerzen? Wenn nicht welche tiere können auch kein schmerz empfinden zb fische oderso?

...zur Frage

Mit Ex rumgemacht, was tun?

Ich war mit meinem Ex Freund ca 1,5 Jahre zusammen und es lief echt gut aber dann habe ich mit ihm schlussgemacht weil es mir einfach genug war. Wir verstanden uns nach der Trennung immer noch total gut und haben uns ca 1 mal im Monat zum reden getroffen. Heute war ich wieder bei ihm nur der Unterschied war, dass es schon mitten in der Nacht war. Wir haben zusammen einen film geschaut und weil mir so kalt war haben wir uns ins Bett gelegt. Und dann kam es dazu.... Ich habe mit ihm rumgemacht und wir haben uns geküsst. Wir hatten keinen Sex oder sonst was aber er hat mich gestreichelt und wir haben und geküsst aber dann mitten beim rummachen wurde ich von Freunden abgeholt, die mich mitnach Hause genommen haben (war vorher so ausgemacht dass sie mich mitnehmen). Und jetzt steh ich da und meine Gefühle sind komplett durcheinandner und ich weiss nicht was ich machen soll.. Ich hatte bis gerade überhaupt keine Gefühle mehr für ihn aber jetzt kommt alles wieder hoch und ich erinner mich an die schöne zeit mit ihm. Im Auto hab ich noch mit ihm geschrieben und er meinte dass er auch sehr verwirrt ist und seine Gefühle total durcheinander sind. Was soll ich jetzt machen? Soll ich ihn nach einem weiteren Treffen fragen und sagen dass ich in Ruhe mit ihm klar stellen will was das jetzt zwischen uns ist? Aber was wenn er mich eigentlich gar nicht mehr liebt und nur im Moment gehandelt hat und es jetzt bereut? Ich will nicht von ihm verletzt werden... Brauche dringend euren Rat!! Danke schon mal

...zur Frage

Er will Zeit zum nachdenken, hab ich was falsch gemacht?

Hii, also naja mein Freund(18) und ich(16) sind seit etwas über nen Monat zusammen und es war am Anfang alles ganz toll und er war richtig süß zu mir. Es ging auch eigentlich alles von ihm aus, weil ich echt schüchtern bin. Er hat auch gleich "ich liebe dich" gesagt.. hab ihm dann auch gesagt dass ich das etwas früh finde aber er meinte er will seine eigenen Erfahrungen machen.. naja.. wir hatten unser erstes mal miteinander und dann hatte ich 2wochen Hausarrest weil ich schlecht in der Schule war. Da fings dann schon an, mein papa hat gesagt dass er mich jederzeit besuchen kann aber er kam nicht.. an einem Tag hatten wir was ausgemacht aber dann hatte er plötzlich was mit freunden zu tun. Ich hab wirklich Angst ihn zu verlieren, weil ich noch nie solche starken Gefühle für jemanden hatte.. und jetzt sagt er dass er Zeit braucht.. ich weiß nicht was ich machen soll.. es wäre echt nett wenn mir vielleicht jemand einen Rat geben könnte.. bitte..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?