Hatten die Mayas und Atzteken krieg und wer war stärker?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Die Maya waren als mächtiges Volk bereits lange untergegangen, bevor die Azteken ihren Machthöhepunkt erreichten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mayas waren bereits lange Zeit verschwunden bevor es die Azteken gab. Also ist ein Krieg ausgeschlossen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Verdeutlichung:

Die Fachliteratur meint: Der Beginn der Maya-Vorgänger, der Olmeken, lasse sich bis ca. 1.500 v. Chr. zurückverfolgen, wohingegen die Kultur der Azteken – Maya-Nachfolger – ihren Höhepunkt unter dem sicherlich bekannten Herrscher Montezuma, 16. Jahrhundert, gehabt habe.

Eine Abspaltung der Maya sind ab 9. Jhdt. die Tolteken.

Die klassische Maya-Epoche verläuft etwa vom 2. - 9. Jhdt n. Chr. .

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?