Hatte_ich_eine_Panikattacke?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kann kritischer werden. Die Tatsache, dass du jetzt allerdings wieder am PC sitzt und diese Frage ausformuliert hast zeugt davon, dass du es in den Griff bekommen hast.


Ich finde es wichtig: Wenn du diesen Zustand ungewollt bekommst, also wenn du nicht daran denken wolltest, dann wäre es etwas Ernstes. Es scheint aber, du hast dir über diese Situation bewusst Gedanken gemacht und dann erst diese Probleme bekommen.  Vielleicht in Zukunft nicht mehr darüber nachdenken?

Sollte es ein zweites Mal passieren, lieber erstmal die Eltern informieren. Wenn es dann beim zweiten Mal noch schlimmer wird, vielleicht psychlogischen Rat einholen. Aber alles erstmal mit der Ruhe. Ich denke nicht, dass das etwas Fatales ist. Vorallemdingen liegt es schon Monate zurück und du bekommst das erst jetzt.

Hoffe, das hilft.

Gruß, ninjabanana321

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toasty121
10.01.2016, 03:23

Danke das ist hilfreich.
Also gehe ich davon aus das es wirklich eine Panikattacke war.

1

Was möchtest Du wissen?