Wollten die Geister/ Dämonen wirklich Konstat mit mir aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du hast nur eine Illusion durch eine andere Ersetzt.

In unserem Gehirn gibt es spezielle Regionen die aktiv werden wenn wir uns mit Magie, Märchen und Übernatürlichem befassen. Dieselben Regionen werden aber auch dann aktiv, wenn wir uns mit Glaube und Religion befassen.

Da diese Stellen aber nicht für mehrere unterschiedliche Themen gleichzeitig aktiv sein können, hast du den Fokus von Geistern auf Glauben gelegt.

Hörst du jetzt auf zu beten und räumst du das Amulett weg, dann werden wahrscheinlich diese Regionen wieder im Bezug auf Übernatürliches aktiv werden und du hast die Faszination "Geister" wieder.

Ist aber beides absoluter Unsinn und nicht existent, weswegen du dich mit keinem von beidem beschäftigen solltest. Mach lieber was sinnvolles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simpleverbs
25.10.2015, 16:17

Danke dafür die hilfreiche Antwort das ist ja nicht die ganze Geschichte möchte ehrlich gesagt nicht alles sagen es fing alles langsam an habe mich mit dem Thema Geister usw kaum beschäftigt 

0

Hallo Simpleverbs,

ich denke du solltest einfach mal aufhören daran zu denken. Geister, Dämonen etc. sind ja vielleicht eine nette Vorstellung, aber man kann sich damit auch verrückt machen. Versuch das Thema mal ein bisschen von dir fernzuhalten und das Ganze zumindest für eine Weile zu ignorieren. Wäre natürlich hilfreich wenn deine Eltern selbiges tun und dich darin unterstützen. Wenn es dich dennoch nicht mehr loslässt, vertraue auf Gott. Das mit dem Beten ist schon ein guter Anfang, auch wenn hier ein paar Lustige meinen es gäbe keinen Gott. Wenn es dir seelisch hilft ist es vermutlich richtig. In allem Schlechten und Bösen dieser Welt ist Gott wahrlich ein Lichtblick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simpleverbs
25.10.2015, 17:11

Ja danke dir ich habe mich persönlich mit dem Thema nicht so sehr auseinander gesetzt. Es fing alles an als ich beinahe von einem Auto überfahren worden währe und mich  etwas nach vorne stieß so das mich das Auto nicht überfahren hat. Und dann fing eigentlich alles an mit den schwarzen Schatten und weißen Schatten mit den Gefühlen, Ahnungen und allgemein alles 

0

Ggf. sucht das Böse einen Wirt, in welchem es sich festsetzen und handeln kann. Es hat immer etwas von Machtverlust, wenn man in sich noch jemand anderes fühlt, der über den eigenen Körper mitregieren kann:

http://kath-zdw.ch/maria/heike.html

Was auch immer mit Heike H. los war, eine Lehre kannst Du daraus ziehen: Finger weg von Kontakt mit Dämonen, Satanismus, Okkultismus und Esoterik. Der Fall Anneliese Michel war wohl eher eine Krankheit, bei Heike H., ihrer Darstellung, dass sie das mit einem Video aufgezeichnet hat, hat hingegen bei mir mehr Glaubwürdigkeit hervorgerufen. Was auch immer: Es ist höchstgefährlich und lustig war es für sie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man versteht nichts unter dem Wort , konstant - vermutlich soll das Kontakt heißen . So nun zu deiner Frage : Gesegnete Amulette helfen gegen böse Irdische Geister und Dämonen nichts . Vermutlich hat dein Experiment nicht so erfolg gehabt , den wenn du tatsächlich Kontakt aufgenommen hättest mit einem Irdischen Geist oder Dämon , dann hättest du diese Frage NICHT mehr gestellt und ich sage dir auch warum nicht : Die jenige was das große Los ziehen und haben das Glück einen Irdischen Geist oder Dämon zu rufen - sind seine tage im leben gezählt , die Irdische Geister und Dämonen sind zu 99,999% böse und vernichtend und versuchen alles mögliches das sie deine Seele den Besitz ergreifen und das Kommando über dein Denken und Psyche nehmen , und dein schönes Leben ist Futsch . Es gibt die gute Jenseits Geister im Gottes Licht , die kann man zu 99% nicht erreichen , das kann nur ein geborenes Spirituelles Medium . Es gibt auch gelernte Spirituelle Mediums was lernen 3 Jahre durch Ausbildung in der Schweiz , England - aber sind NICHT so erfahren wie die was geboren sind mit dieser Gabe. Also lass die Finger weg von den Beschwörungen sonst holst du dir den sicheren Tod . Wenn du einen bösen Geist oder Dämon in deiner Seele oder Haus hast , dann hast du ein sehr großes Problem und das ist kein Witz . Dämonen muss man nicht beschwören , die können sich bei dir melden jeder Zeit auch dann wenn du dich nicht erwartest . Zeig keine Furcht und Angst sonst hast du die Partie verloren. mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simpleverbs
26.10.2015, 14:42

Also allgemein hatte ich mit Gläsertüchern oder sonst der gleichen kein Kontakt habe mich mit diesem Thema auch sehr wenig beschäftigt.  Es fing alles mit der Zeit an als ich beinahe von einem Auto überfahren worden währe zum Glück ist nichts passiert weil ich habe etwas hinter mir gespürt was mich nach vorne geschubst hat. 

0
Kommentar von Roothi
17.05.2017, 23:58

hi GeisterExperte,

es sieht so aus als du da gut auskennst. Wie ist den deine Erfahrung, hast du oder bist du der geborene spirituele medium der mit gute geister kontakt hat ?

ich wurde so gerne mal davon mehr wissen wie das geht

danke

0

Der andere hat Recht Dämonen gibt es nicht. Geister hingegen sind umstritten. Obwohl es auch keine Geister sind sondern Energien. Würde dir als außenstehender empfehlen, ohne dich dabei für verrückt zu erklären, dass du das Amulett evtl auch wieder mal weglegst und wirklich schaust was sich ändert und evtl fragst was sie wollen. Sieh es nicht als Belastung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simpleverbs
25.10.2015, 16:08

Hab ich mir wirklich mal überlegt ob ich mein Amulett für paar Tage ausziehen soll und schaue ob es wieder passiert. Es gab auch noch eine Geschichte die mir passiert ist des war vor Ca 6 Wochen oder so ich währe beinahe vom Auto überfahren worden es wahren vlt mal 20cm abstand zwischen uns da spürte ich etwas wie es mich nach vorne schubste 

0

ich würde meine Finger von Dämonensach lassen, froh sein, dass es jetzt weg ist und auch nicht mehr versuchen damit in Berührung zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simpleverbs
25.10.2015, 16:51

Ja bin auch froh waren echt kranke Zeiten 

0

Du bist wahrscheinlich "der auserwählte" D:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simpleverbs
25.10.2015, 16:02

Währe cool aber seit ich das Amulett trage fühle oder spüre ich sie nicht 

0
Kommentar von RicoRodriguez10
25.10.2015, 16:03

das ist ein Geister Materienblocker , wahrscheinlich sind deine Eltern Ghostbusters D:

0

Du trägst ja jetzt ihr Zeichen. Also das der Geister/Dämonen meine ich...

Warum sollten sie Dich weiterhin dazu drängeln wollen, wo Du doch ihrem Willen bereits gehorcht hast?

Jeder, der an Gott wirklich glaubt, weiß, daß er nichts weiter braucht als das absolute Vertrauen auf Gottes Schutz.

Alles andere ist Götzendienerei (=etwas machtlosem Macht zuschreiben und dann auf diese Seifenblase hoffen) und bekanntlich nicht so gut.

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simpleverbs
25.10.2015, 16:11

Du hast mich wohl missverstanden das Amulett welches ich trage wurde von meiner Oma vor 50 Jahren gesegnet sie ist sehr religiös es ist ein roter Stein mit einem schwarzen Muster drauf es ist ein Schutzgebet welches vor Böses und Unheil schützen soll

0

Hm, ich glaube leider nicht an Dämonen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?