Hatte Voldemort 8 Horcruxe und nicht 7?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich verstehe, was du meinst. Allerdings hast du einen Denkfehler.

Viele glauben, ein Horcrux würde man benutzen, um wieder einen Körper zu bekommen. Also man stirbt, holt seinen Horcrux, "verbraucht ihn" und man lebt wieder. Man macht einen neuen Horcrux und alles geht von vorne los. So funktioniert ein Horcrux aber gar nicht.

Ich persönlich gebe hier Tom-Tom die Schuld, da er gleich mehrere erschaffen hat und der Leser daher schnell glaubt, dass er für mehrere Tode vorausgesorgt hat.

Tatsächlich fungiert ein Horcrux nur als Anker. Der Teil der Seele wird durch ein Objekt an die irdische Welt gebunden und verhindert somit, dass der Meister der Seele ins Jenseits weiterzieht. Blöderweise gibt ein Horcrux keinen Körper, weshalb Voldi mehr als 10 Jahre Vapourmort war. Einen Körper muss man sich schon irgendwie selbst besorgen. Irgendwann kam dann Peter auf den Plan. Er hat Vapourmort gefunden und der hat ihm gesagt, was er machen soll. Mit Hilfe unbekannter Sprüche und dem Gift von Nagini wurde Vapourmort dann zu Babymort.

Im Grunde reicht ein einziger Horcrux aus, denn ein Anker funktioniert immer. Er wird nicht verbraucht. Solange das Gefäß für das Seelenfragment intakt ist, fungiert es als Anker. Timmy hat sich jedoch gedacht. "Wieso eins, wenn ich sieben Seelenteile haben kann?" Sieben als magische Zahl. Einen Effekt hat das nicht, wenn man davon absieht dass er so nur immer mehr seiner Sanity opfern musste. Das achte Seelenfragment ist in Harry, und der war nicht geplant. Voldi wollte seine Seele in 7 Teile haben, nicht in 8.

Hier muss man auch beachten, dass man nicht unbedingt die Seele "halbiert", wenn man einen Horcrux herstellt. Es reicht nur ein kleines Stück der Seele. Voldetort ist noch immer als "Meister der Seele" im Besitz des größten Teils.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ougonbeatrice
25.03.2016, 11:17

Kleiner Nachtrag: Der Mord, der Nagini zu einem Horcrux gemacht hat, war der Mord an Bertha Jorkins. Sie war Ministeriumsangestellte und wurde 1994 al vermisst gemeldet. Sie war in Albanien Urlaub machen und kam nie zurück. Sie galt als sehr verhesslich, sodass man sich keine Sorgen um sie machte. Man glaubte, sie hatte vergessen zurückzu kommen. Von ihr hat Voldi erfahren, dass ein Trimagisches Turnier stattfinden soll und konnte somit planen.

0

Dieses "Baby" ist der Teil Teil von Voldemorts Seele der in den Körper von Voldemort ist es gibt also 7 Hokruxe
1. MEDAILLON 2.NAGINI 3.KRONE 4. TAGEBUCH 5.HARRY 6. RING 7.BECHER

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie versteh ich deine frage nicht so ganz....:/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Voldemort hatte 8 Horcruxe er wollte allerdings nur 7 erschaffen! Er selbst wusste auch nicht dass er einen 7ten erschaffen hat!
1.  1. Tom Riddle's Diary
Created by killing Moaning Myrtle in 1943. Destroyed by Harry in 1993 using a Basilisk Fang.

2. 3. Marvolo Gaunt's Ring
Created by killing Tom Riddle Sr. Possibly around 1943/44. Destroyed by Dumbledore in 1996 using the Sword of Gryffindor.

3. Helga Hufflepuff's Cup
Created by killing Hepzibah Smith. Possibly around 1946. Destroyed by Hermione in 1998 using a Basilisk Fang.

4. Salazar Slytherin's Locket
Created by Killing a muggle tramp. Sometime after 1946. Destroyed by Ron in 1998 using Gryffindor's Sword.

5. Rowena Ravenclaw's Diadem
Created by killing an Albanian peasant. Sometime between 1945 and 1956. Destroyed by Vincent Crabbe in 1998 using fiendfyre.

6. Harry Potter
Created accidentally due to unstable soul and due to the killing curse backfiring in 1981. Destroyed by Voldemort by "killing" Harry in 1998 using the killing curse.

7. 4. Quirinus Quirrell (Temporary Horcrux)
Created by possession in 1990/91. Possibly in Albania. Destroyed by death due to Harry's touch in 1992. This is different because the soul/Voldemort was still able to exist after Quirrell, the temporary horcrux, died.

8. Nagini
Created by killing Bertha Jorkins in 1994. Destroyed by Neville Longbottom in 1998 using Gryffindor's Sword.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ougonbeatrice
25.03.2016, 12:05

Ich weiß, dass das so im Wiki steht, doch Quirrell zählt nicht wirklich als Horcrux. Kein Mord wurde benutzt, um ihn zu erschaffen. Voldemort hat ihn nur besetzt, das heißt, Quirrell hat nicht als Anker fungiert.

Voldemort hat ihn als Meister der Seele besetzt, als Parasit. Genauso, wie er es mit unzähligen Tieren (meistens Schlangen) im Laufe der Jahre gemacht hat.

Wie genau ein Horcrux erschaffen wird, ist nicht bekannt. Mindestens ein Mord muss jedoch Teil des Rituals sein. Quirrell hat kein Ritual durchgemacht, sondern nur seinen Körper zur Verfügung gestellt. Dadurch dürfte auch das, wofür ein Horcrux steht, bei ihm nicht greifen.

Es sind insgesammt 8 Seelenteile, da Voldemort selbst ja auch einen Teil hat. 7 Gefäße als Anker und er als Meister der Seele selbst.

0
Kommentar von Steve3072000
25.03.2016, 12:49

1. ka ob es so in wiki steht
2. steht da ja auch das es kein richtiger horcrux war
3. ich bin nicht blöd ich weiß auch was ein Horcrux ist!!!

4. brauchst du mir nichts von Harry Potter erzählen glaube mir ich habe genug Ahnung davon!!!

0
Kommentar von Steve3072000
26.03.2016, 04:35

1. habe ich das nicht aus wiki abgeschrieben
2. hinter der Frage des Fragestellers befindet sich gar keine Logik denn man kann einen Horcrux nicht aufbrauchen
3. laut pottermore ist Quirl ein Horcrux

0

Was möchtest Du wissen?