hatte unfall mit der Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt darauf an, was es ist, und was der Arzt meint, wie lange Du krank geschrieben bist. Auf jeden Fall nicht zu früh arbeiten gehen.

Wichtig**: *Falls Du eine Unfallversicherung hast, unbedingt innerhalb von zwei Tagen melden!!!!.....*** auch wenn der gegner am Unfall schuld hat. Die Servicenummer einer guten Vesicherung ist auch an Feiertagen erreichbar. Zur Not per Mail Deinen Schaden melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zum einen abhängig von der Art der Beschwerden, also ob sie z.B. "nur" Schmerzen haben oder auch neurologische Beschwerden wie z.B. Taubheitsgefühl oder kribbeln. Zum anderen natürlich von der Art Ihres Berufes.

Machen Sie lieber etwas länger Pause, vor allem wenn sie einen Beruf mit körpelicher Arbeit ausüben sollten. Ich habe damals definitv zu früh wieder angefangen obwohl ich es selbst eigentlich besser weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warte doch einfach bis morgen, bis der Arzt dich untersucht. Die Angabe ist dann genauer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?