Hatte mir im februar online ein Probepäckchen Slimfast bestellt!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

bevor du zum Anwalt gehst: das probepäckchen war mit einem Abo verbunden.

wer lesen kann ist klar im Vorteil !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreibe denen und sage Du möchtest eine Abschrift Deiner angeblichen Bestellung haben.
Auch das Du keine Mahngebühren zahlen wirst da Du nie eine schriftliche Mahnung bekommen hast (was ja 2 mal Pflicht ist um Geldforderungen stellen zu können)

Dann wird Ruhe sein!

PS ein gerne genutztes Druckmittel ist ein Schufaeintrag (Androhung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das per Mail kommt getrost ignorieren

Falls per post, zum anwalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?