Hatte meine Freundin einen Schlafwandel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Halli Hallo, 

Ich selbst bin seit meiner Kindheit Schlafwandlerin. Schlafwandle fast jede Nacht bzw. fange plötzlich an zu reden (meist jedoch unverständlich) ist aber auch bei jedem anders. Meine Eltern waren auch mit mir beim Arzt als ich ca. 14 Jahre alt war. Damals sagte der Arzt, dass das mit beginnender Pubertät völlig "normal" bzw. nicht untypisch sein, dass ich schlafwandle. Mittlerweile bin ich 24 und schlafwandle immer noch. Sie sollte das auf jeden fall beobachten und evtl "Sicherheitsmaßnahmen" eingehen. Ein Freund von mir stand beispielsweise mal nachts im Garten und wusste nicht wie er dort hingekommen ist. Also erstmal beobachten (gibt auch Apps die so etwas aufzeichnen). Wenn es extremer und häufiger wird, kann man einen Arzt aufsuchen aber selten hat dies neurologische Gründe. Meist schlafwandelt man, wenn einen ein Thema oder ein Ereignis im Unterbewusstsein besonders beschäftigt (in deinem Fall, dein weinen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meine Schwester War mal ne Schlafwandlerin sie hat geträumt das ihre Freundin sie aus den fester gerufen hat die hat mitten im Schlaf gerufen ich komme dann ist sie aufgestanden hat das Fenster aufgemacht und wollte runterspringen also Pass auf Es kann schlecht enden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?