Hatte mein Freund einen Herzinfarkt?

Mein Freund - (Gesundheit, Herzinfarkt)

3 Antworten

Oberarm oder Unterarm? Und wie war es mit der Herzgegend?
Wenn wieder so etwas passiert, spekuliere nicht- ruf die Rettung und pass auf dass er nich von Stuhl fällt. Aber bewege ihn nicht, denn bei einem Verdacht auf HI gilt Bewegungsverbot. Da wäre meine Meinung als lernende Sanitäterin ^^

Dann solltest Du sofort den Notarzt rufen und nicht im Internet rumsurfen! Bei einem Herzinfarkt zählt jede Minute! Du vergeudest gerade seine Zeit.

Lies mal die Symptome eines Infarkts, dann weißt du es!

Was tun wenn man einen Herzinfarkt erleidet und ganz alleine ist?

Die Frage ist mir eben mal so eingefallen.

Es wird einem immer recht viel erklärt was man machen sollte wenn eine Person einen Herzinfarkt hat, nur was sollte man tun, wenn man selbst einen Herzinfarkt hat und niemand da ist?

Bleibt einem dann noch was anderes übrig, als auf den Tod zu warten?

Edit:

Ich meinte eigentlich eher, wie man die Zeit bis der Rettungsdienst da ist überbrücken kann und seine Überlebenschance ein bisschen steigern kann.

...zur Frage

Wann kann ein Herzinfarkt mit Medikamenten behandelt werden?

Wann wird ein Herzinfarkt rein medikamentös behandelt? (nicht dass das bei mir aktuell wäre, aber ich bin einfach neugierig).

...zur Frage

Vorzeitige Kündigung bei Psychoterror durch Vermieter und Nachbarn - ist das möglich?

Hallo, ich habe mal eine Frage da ich absolut nicht weiter weis. Vor wenigen Wochen habe ich mit meiner Nachbarin , die eine gute Freundin meiner Vermieterin ist Streß bekommen, da ich gesagt habe es ist langsam nicht mehr erträglich für mich das ich von ihrem Sohn gestalkt werde . Ich konnte mich kaum bewegen ohne das er hinter mir stand - und im Gemeinschaftsgarten war ich noch nicht ganz angekommen schon saß er auf meiner Terasse, selbst mein Besuch beschwerte sich das er als fremder permanent dabei saß. Desweiteren nahm er sich was er wollte , er wusch seine Wäsche in meiner Waschmaschiene und nutzt sogar unerlaubt mein Fahrrad, aber da sah ich erstmal gelassen drüber hinweg. Aber irgendwann ging es nicht mehr und die Sache eskalierte weil ich gesagt habe es reicht ! Seitdem begann der Terror - meiner Vermieterin wurde eine Lüge nach der anderen erzählt und wenn ich meine Nachbarn zur Rede stellen will laufen sie weg - die ersten Tage habe ich dies als " Dummheit" beschmuzelt - das man nicht schnell genug aus Garten oder vom Hof laufen konnte um mir nicht zu begegnen. Mittlerweile ist der Terror so extrem das ich mich nichtmal mehr zur arbeit traue - egal wann ich weg bin kann ich drauf wetten das irgendwas ausgedreht wird - andauernd habe ich anonyme Briefe im Briefkasten - die ich aber aufgrund der Drucker Schrift und Schriftart der Vermieterin zuordnen würde - kann es aber noch nicht beweisen. Diese hat mir vor paar Tagen nahe gelegt mir eine andere Wohnung zu suchen,auf meine Nachfrage ob ich denn die Kündigungsfrist einhalten muss - lachte sie und sagte : " Das hällst du nicht aus , du gehst früher - aber ich kündige dir nicht - Verlass dich drauf!" Er wurden gestern die Namensschilder vom Briefkasten und Türklingel gestohlen und seltsamerweise hatte ich gleich heute wieder einen anonymen Brief das : " Nur Menschen die etwas zu verbergen haben - verstecken sich indem sie keinen Namen an der Klingel und am Briefkasten haben" in einem weiteren Brief kam heute die Drohung :" Wenn ich mich weiterhin wage mit Chlorreiniger zu putzen und "stinkende Gerichte( damit meint sie Reibekuchen) zu machen sie mich wg Gestanksbelästigung der anderen Mieter anzeigen werden. Zudem kommt das auf einmal mein Hund weg soll da er "auf einmal dauernd bellt" klar tut er das da mittlerweile vermehrt Nachts an meiner Wohnungtüre gekloppft wird. Für all diese Dinge gibt es reichlich Zeugen , aber mittlerweile traue ich mich nichtmal mehr zur arbeit und muss auch noch um meinen arbeitsplatz zittern. Ich hätte die möglichkeit ganz kurzfristig eine neue Wohnung zu bekommen , jedoch kann ich mir keine Doppelbelastung leisten und die Kaution werde ich ja auch so schnell nicht zurück bekommen , wenn überhaubt da sie mich ja nicht früher aus dem Vertrag lässt. Meine Frage ist - was kann ich tun ? Ich bin so Ratlos :-( Danke für eure antworten

...zur Frage

Beziehung war ein Fehler! Ich würde alles am liebsten rückgängig machen..

Hallo,

Also, alles begann vor ungefähr 8 Monaten. Ich hatte damals einen Kumpel. Er ging in meine Klasse und wir kamen uns immer näher. Wir machten Gruppenarbeiten gemeinsam, saßen in der Fahrschule nebeneinander, lachten, schrieben und Kusssmilies und als er die Wahl hatte, neben mir oder seinem besten Freund zu sitzen, wollte er bei mir bleiben. Er fuhr oft mit seinem Roller zu mir, wir schauten Filme und wollten Projektpartner werden. Er wollte, dass ich auf jede Party mit ihm gehe (auch wenn ich nicht so der Typ dafür bin, überredete er mich einfach immer) und beschwerte sich, wenn ich nicht da war. Ich verliebte mich stetig in ihn.

Nun ja.. dann vor 6 Monaten kam auf einmal ein anderer daher und ich war sofort verschossen. Ich kam mit ihm zusammen und war auch glücklich, obwohl er mich ständig verletzte und dieser Kumpel mich jedes Mal trotzdem auffing. Es entstanden auch Gerüchte, ich würde mit diesem fremdgehen. Wir wussten, dass es nicht stimmt, aber mein Kumpel reagierte gar nicht abgeneigt. Jedenfalls bemerkte ich gegen Ende dieser Beziehung, dass es ein Fehler war (Ja, Beziehungen sollte man nicht als Fehler bezeichnen, aber es war einfach nicht richtig). Es dauerte wirklich lange, bis ich aufwachte und merkte, dass er nicht richtig für mich ist. Leider dauerte es zu lange. Ich wusste, ich hätte mich damals für meinen Kumpel "entscheiden" sollen. Und nun ist er von mir abgewendet, es ist nicht mehr das selbe wie damals. Wir schreiben kaum und sitzen nicht mehr nebeneinander. Ich wünschte, ich könnte die Zeit zurückdrehen.

Was soll ich denn jetzt machen:(

...zur Frage

Creutzfeld-Jakob Krankheit - erblich bedingt

Mit Entsetzen hörte ich von meinem besten Freund seit Kindergartentagen, dass seine Frau seit ca. 6 Monaten an dieser Krankheit leidet. Sie hat es von ihrer Mutter geerbt, die im Pflegeheim lebt. Mittlerweile erkennt sie niemanden mehr und kann nicht mehr sprechen, sehen oder hören. Essen geht auch nicht mehr. Eine PEG Sonde wurde angelegt.

Mein alter Freund hatte durch die Belastung und Stress einen Herzinfarkt erlitten, so dass er nun seine Frau demnächst in ein Pflegeheim geben muss. Er hat noch mit ihr einen Sohn, 14 Jahre alt. Aus erster Ehe hat sie noch weitere 2 Söhne.

Er sagte am Telefon, dass er mit seinem Sohn darüber reden möchte, sich untersuchen zu lassen und falls er diese Krankheit in sich tragen würde, sollte er sich sterilisieren lassen. Damit es nicht weiter vererbt wird.

An und für sich ein realistischer Gedanke, aber ist denn so etwas zulässig? Vorbeugen und somit eine Vererbung dieser schlimmen, tödlichen Krankheit zu vermeiden..

fragt eine ratlose, schockierte rhapsodyinblue

...zur Frage

Kann ein kerngesunder, junger Mensch einen Herzinfarkt bekommen?

Kann ein junger Mensch, der an keinen Herzkrankheiten oder sonstigem leidet, also kerngesund ist einen Herzinfarkt bekommen? Danke im Voraus (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?