Hatte mal jemanden kennengelernt und die Person sagte, sie raucht nicht bzw tut nur so, aber ich sah sie mehrere Male rauchen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Person kann dafür viele Gründe haben - z.B. die schon genannten Scham und Selbstverleugnung (sie will gar nicht rauchen und "tut es nur selten"). Die Gründe dahinter wiederum können vielfältig sein, von "will eigentlich nicht" über "darf eigentlich wegen Krankheit nicht" bis zu was-weiß-ich. Wenn sie nicht darüber reden will, musst Du das akzeptieren - oder nach einem Zwilling suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist denn die Person? Wenn sie minderjährig ist will sie keinen schlechten Eindruck machen höchstwahrscheinlich und schämt sich deswegen. Ich bin auch noch 16 und versuche dass auch nur für mich zu machen ohne dass andere ( bis auf meinen besten Kumpel oder so) erfahren. Du musst selber entscheiden ob du so machst als hättest du sie nicht gesehen beim rauchen oder es ansprichst und sagst dass du kein Problem damit hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vollhorst123
27.03.2016, 15:41

Die Person ist um die 50 Jahre :) Wir kamen nur zufällig auf das Thema und sie sagte, sie tut nur so und ich, dass ich sie ( die Person ) beim rauchen sah, worauf die Person sagte, dass ich mich irre ( so ähnlich geäußert ). 

Ich sagte, es ist für mich kein Problem und ich reduziere einen Menschen nicht aufs Rauchen. 

Ich glaube fast selbst, dass die person sich schämt, aber warum ?  

0
Kommentar von Samusaranish
27.03.2016, 15:46

Hm, wahrscheinlich denkt die Person schlecht über das Rauchen und schämt sich weil sie selber trotzdem nicht aufhören kann. Aber das ist nur eine Vermutung. Vielleicht auch weil sie nicht will dass du dir Sorgen um sie machst weil sie raucht :)

0
Kommentar von Samusaranish
27.03.2016, 16:31

Ja. Ich denke sie wollte einfach nicht dass du dir Sorgen um sie deswegen machst. Ich hoffe ich konnte die helfen (:

1

Was möchtest Du wissen?