Hatte Ludwig XIV andere Optionen als König zu werden?

4 Antworten

Als "Prinz von Geblüht" war der Druck von den Eltern erheblich, aber es gab natürlich auch Möglichkeiten sich zu drücken. Man musste es nur intelligent anstellen.

Kleines Beispiel vielleicht!

Als Friedrich der Große noch klein war, wollte er sich von der Verantwortung drücken. Die Flucht mit einem Freund mißglückte und beide wurden vom Vater ins Gefängnis gesteckt.

Friedrich der "noch nicht Große" wurde später rehabilitiert, aber sein Freund bekam die Todesstrafe.

Dankeschön 😆

1

Nein er hatte keine Wahl den er musste seinen Stammbaum fortführen,ausserdem wurde er seit seiner Geburt darauf vorbereitet König zu werden, den alle in seinem Umfeld sagtem im er wäre von Gott ausgewählt worden der König des Französischen Reiches zu sein.

Dankeschön das hat mir sehr geholfen

0

Er hat lange überlegt, ob er stattdessen nicht lieber Webdesigner wird, hat sich dann aber doch für den Posten als König entschieden.

König war kein Beruf. Man wurde gemäß der Thronfolge geboren und dann gab es kein Entrinnen. War aber zu der Zeit auch nicht der schlechteste aller Posten.

Ah ok danke

0

Was möchtest Du wissen?