Hatte jemand von euch schon Madenwürmer?

2 Antworten

Ja = unlustig, aber nicht gefährlich.

Heute macht der Arzt einen harmlosen Abstrich am After, stellt die Mieslinge rasch fest und macht ihnen mit einem, von dir ein zu nehmenden, Medi den Garaus.

Früher hat es bei mir Mutter fest gestellt und mich rohe Möhren essen lassen, denn das mögen die Quälgeister gar nicht.

Außerdem war größte Handhygiene angesagt: nach jedem TOI- Gang + früh nach dem Aufstehen - inklusive gründlichstem Fingernagelbürsten: man kratzt nämlich im Schlaf am Hintern, weil da die Maden raus kommen und dort ihre Eier legen, um mit ihrem Jucken genau das zu bewirken.

Bei Unhygiene gelangen ihre Eier unter die Fingernägel und werden vom Menschenwirt wieder aufgenommen = der Kreislauf beginnt von vorn, lG.

Was möchtest Du wissen?