Hatte jemand erfahrung mit Handy-labor.de

Support

Liebe/r Tinchen17,

Liebe Community,

kurz eine Erklärung dafür, dass hier ein Beitrag teilweise gelöscht wurde: Wir sind der Meinung, dass auf gutefrage.net auch kritische Stimmen zulässig sein müssen. So lange sie sachlich sind und den rechtlichen Rahmen nicht sprengen. Schmähkritik oder falsche Tatsachenbehauptungen müssen wir aber aus rechtlichen Gründen entfernen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Schöne Grüße

Marie vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Falls du aus der nähe kommst ( Hamburg ), kannst du auch persönlich in den Öffnungszeiten Mo-Fr von 09-18 Uhr vorbei fahren Wochenende haben die zu (Sa + So) und dann zahlst du +15.- Euro extra zum Gesamtbetrag und dein Handy wird bevorzugt repariert... Z.b. bei meinem Galaxy S2 wurde der Display für komplett 185.- Euro (inklusive der 15.- Euro extra) ausgetauscht/repariert, und ich wurde dann nach einer 3/4 Stunde angerufen (auf dem Handy meines Vaters) das wir gleich wieder vorbei kommen können Handy ist fertig !!!

In der 3/4 Stunde haben wir uns ein wenig die Umgebung angeschaut, tja auch viel Zeit hatten wir halt nicht dazu.. Umso besser mein Handy war schnell wieder fertig.. Vorher lag es leider knapp 3 Monate im Schrank da das Display kaputt war und nicht benutzbar =(

Lg

Hatte mein handy (Samsungs galaxy s5) eingeschickt wegen display schaden musste es nach 2 wochen wieder einschicken da das display nicht richtig geklebt wurde, nach dem ich es wieder bekam hat es eigentlich suoer ausgesehen nur nach einem Monat hat sich der kleber erneut gelöst und als ich das jetzt vor 2 wochen wieder eingeschickt habe wollten die mir weis machen ich hätte mein handy mutwillig zerstört und sie würden die kosten für die Reparatur nicht übernehmen. Jetzt sitze ich auch Versandkosten und auf Reparatur kosten nur weil die anscheind nicht wissen wie man ein display ordentlich befestigt! Also handy labor bei mir und meiner familie nie wieder.

Sehr geehrte Frau R., ich bin ein Mitarbeiter der Firma, über die Sie hier schreiben. Plattformen wie diese bleiben solange hilfreich, wie Menschen die Wahrheit schreiben. Entscheidende Informationen  wegzulassen oder zu lügen, ist nicht schön.

Vorweg: Sollte bei uns eine fehlerhafte Arbeit und fehlerhaftes Material auftreten, beheben wir diese anstandslos. Wir arbeiten gesamt sehr gut und können auch Fehler oder Pannen zugeben. Im Zweifelsfall entscheiden für zugunsten unserer Kunden. Bei uns ist jeder selbst irgendwo Kunde und so wie wir behandelt werden, so behandeln wir auch unsere Kunden. Das ist hier ein Grundsatz, den wir Ihnen auch mitteilten.

Ich rufe Ihnen den Vorgang noch einmal in Erinnerung: Sie lassen Ihr Gerät bei uns reparieren. Sie senden das Gerät dann erneut als Reklamation ein. Techniker stellen deutliche Öffnungsspuren seit unserer Reparatur fest. Neben einem sich lösenden Displayglas, ist ausserdem zusätzlich das LCD im Öffnungsbereich beschädigt. Wir teilten Ihnen mit, dass diese Displayeinheit jetzt nicht mehr brauchbar ist und eine kostenfreie Nachbearbeitung durch uns ist nun sinnentleert ist und der Hersteller beschädigte Einheiten nicht zurück nimmt. Sie bestreiten das und beharren darauf, dass das Gerät in keinen anderen Händen war. Erst später geben Sie dann zu, dass Sie bei einem vodafone Shop waren, der sich das Gerät angeblich aber nur angeschaut hätte. Vielleicht war das dann Ihre zweite Lüge. Ich habe mir damals gedacht, vielleicht haben Sie die Passage der Öffnung nicht mitbekommen und der Vodafone Händler hatte nicht genug Anstand, seine hervorgerufene Beschädigung zuzugeben. Diese Beschädigung ist so offensichtlich und kann mehrfach bezeugt werden. Sie sind nicht bereit, dieses anzuerkennen oder sich damit prüfend auseinander zusetzen. Normal hätte ich gefunden, wenn Sie überrascht gewesen wären und wir den Vorgang dann zusammen transparent geklärt hätten. Wenn (!) es ein gewerblicher Händler war, besteht doch Ihrerseits an Haftungsanspruch ! Seltsamerweise haben Sie das abgelehnt. Wenn man nicht übereinkommt, ist es fair und richtig, einen unabhängigen Dritten einzuschalten ( Sachverständigen). Wir schrieben Ihnen, dass wir im Falle, dass unsere Analyse nicht bestätigt wird, alle Kosten übernehmen. Es ist für mich wie geschrieben schon sehr verwunderlich, warum Sie diese Möglichkeit abgelehnt haben. Ich bin kein Freund von Unterstellungen oder möglichen Falschbehauptungen und schreibe deshalb dazu nichts Weiteres.

Ich habe seit über 20 Jahren mit Kunden über das Internet im  Dienstleistungsbereich und Einzehandel zu tun. Leider habe ich den Eindruck das die Anzahl von Kunden, die unehrlich und aggressiv sind und das nicht mehr mitbekommen, ständig am steigen ist. Gerade diese Kunden spielen dann im Internet w.S. und geniessen die Vorstellung, jemandem öffentlich zu defamieren und zu schaden. Aus diesem Grund haben wir unseren Schwerpunkt auf Stammkundschaft verlegt, wo gegenseitiger Respekt und Wertschätzung normal vorhanden ist. Viele gute seriöse Firmen tun es uns gleich. Wenn man überdurchschnittlich gut arbeitet, kann man das in der Regel realisieren. Schade für die wahrscheinlich überwiegend ehrlichen Kunden.

Wir werden Ihre Darstellung in diesem Forum so nicht hinnehmen und den Vorgang an unseren Anwalt übergeben, obwohl ich auch denke, dass bei Gewährleistung ausreichender Sichtbarkeit, Kunden hier über Kunden lesen können und sehen, dass es immer mindestens zwei Sichtweisen gibt.

Zu uns und mir: Ich bin seit über 10 Jahren im Untertnehmen und unter anderem für den Erhalt oder die Verbesserung der Kundenzufriedenheit zuständig. Wir reparieren soweit möglich,  ausschließlich mit Originalersatzeilen unsere Arbeits entspricht Hersteller-Qualität. Wir haben die  100.000 Reparaturen irgendwann überschritten und ich weiss, dass die meisten Kunden mit uns zufrieden waren. Wir arbeiten nicht fehlerfrei, aber wir versuchen immer aus Fehlern zu lernen. R. Asmus Handy-Labor

0

[...] Ich habe am 17.12.2012 ein Galaxy Note II zur Reparatur eingesandt. Abfragen auf der Website ergaben das Ergebnis: Warten auf ERsatzteile. Bis 20.1.2013 habe ich mehrfach bei Handylabor nach der Dauer der Reparatur nachgefragt - Ohne ERgebnis. Man war auch nicht in der Lage, sich zwischenzeitlich wegen der langen Dauer eine Prognose abzugeben. Der Gipfel war dann, daß ich auch noch das Rückporto zahlen mußte, als ich das Gerät zurückhaben wollte. Wie es besser geht: Am 23.1.2013 habe ich das Telefon zu Smartmod nach Frankfurt geschickt. Am 24.1.2013 erhielt ich die E-Mail, daß es repariert zurückgeschickt wird.

iPhone X - eure Erfahrung?

falls ihr ein iphone x besitzt, welche erfahrung habt ihr gemacht und wie würdet ihr das handy bewerten? seid ihr zufrieden?

...zur Frage

iPhone 5 Lightning Port reparieren?

Von meinem iPhone 5 ist der Ladeport defekt. Mit Kabel geht es nurnoch selten und nur, wenn man es etwas zur Seite drückt. In der Docking Station nur wenn es schräg steht.

Meine frage: hat jemand Erfahrung mit einem kaputten dockingport und was habt ihr dagegen getan? Reparieren lassen ? Wenn ja, was kostet es, denn meine Garantie ist ausgelaufen.

MfG

...zur Frage

Lohnt es sich das Iphone X (oder Iphone 10) zu holen?

Lohnt es sich? Bitte nur antworten wenn ihr das Handy habt oder Erfahrung damit gemacht habt. Danke im Voraus

...zur Frage

Ist diese Seite sicher (Honorsell)?

Ich will mir ein neues Handy bestellen und joa könnt ihr mir sagen ob die Seite sicher is und man da normal bestellen kann:

http://www.honorsell.com/apple-iphone-x-clone-ios-11-snapdragon-835-octa-core-retina-screen-p-10061.html

...zur Frage

Tips und Tricks wie ich mein iPhone im AppStore austauschen lassen kann?

Ich habe ein defekt und muss zum AppleStore. Am liebsten würde ich wollen dass die das komplett ersetzen anstatt reparieren. Wie bekomme ich das hin?

...zur Frage

Amazon Handy Defekt?

Guten Tag,

ich besitze ein Handy welches nun einen Kemera Defekt hat.

Möchte nun aber zeitgleich zu einem neuen Handy wechseln, wenn ich das Handy nun bei Amazon zurücksenden möchte bekomme ich ein Austauschgerät oder kann ich auch das Geld nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?