Hatte in der Volksschule mit einem jungen schwulen sex.?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Halli

Es wird ja immer gesagt das mann sich seine Sexualität nicht aussuchen kann und ein Leben lang behält.

Hier geht es jedoch nur um eine Neigung welcher mann nachgeben kann, oder auch nicht.

Deine Gehirnentwicklung ist noch nicht abgeschlossen und endet zwischen dem 21. bis 25. Lebensjahr.

Bis dahin hat sich deine Grundlegende Verhaltensweise und Denkweise gefestigt.

Ein mehrmaliges schwules Erlebniss kann dich nicht stark prägen.

Grundsätzlich rate ich dir doch erst mal verschiedenes zu probieren.

Du bist nicht das Opfer von biologischen Programmen.
Du hast die Sexualität zu welcher du dich hingezogen fühlst und zu welcher du dich bewußt entscheidest.

Deine Frage wird hier in ähnlicher Form immer wieder gestellt. Dieses oder Jenes ist passiert und dann: "Hilfe, bin ich jetzt schwul?"

Dies ist der klare Ausdruck dafür, das Schwulsein als minderwertig betrachtet wird. Das will mann nicht sein. Das ist eckelhaft, und so weiter.

Ich kann dir hier auf voller Linie Entwarnung geben. Du bist nicht schwul, wenn du es nicht möchtest. Du kannst immer auch mit Mädchen oder Frauen etwas haben.

Wenn du nun bald fühlst was du gerne magst, brauchst du das nur deinem Traumpartner sagen und nicht der ganzen Welt.

Ein ComingOut wird immer nur mit Schwulen in Verbindung gebracht. Warum hat ein Heterosexueller nicht sein ComingOut? Weil mann davon ausgeht das alle Menschen grundsätzlich 100% Heterosexuell sind.

Dies ist jedoch keine sichere Aussage oder Ausgangslage.

Sex hat nicht nur die Funktion Kinder zu machen. Dies tut ein Mensch im Durchschnitt 1 bis 2 Mal im ganzen Leben. So müßte ein Mensch den Rest des Lebens ohne Sex auskommen.

Es ist für mich klar erwiesen das Sex zum größten Teil NICHT den Zweck der Fortpflanzung hat.

Wenn du einen Orgasmus hattest fühlst du dich doch wohlig entspannt und nimmst die Welt klarer wahr.

Sex harmonisiert die Energien deines Körpers und baut ungenutzte Energien ab und löst Spannungen.

Sex kann mann entspannt machen und braucht sich dabei nicht schämen es sei denn du machst es mit 20 Freunden auf einer Kreisverkehrsinsel zur Mittagszeit.

Sei bitte nicht das Opfer von irgendwelchem Schubladendenken.

Achte auf dein Körper und deine Gedanken und nehme beides freudig an.

Nur wenn wir uns gegen unsere Gefühle stellen sind wir bald keine Originale mehr sondern Kopien von gesellschaftlichen, kirchlich geprägten Moralvorstellungen.

Du glaubst nicht wie viele Menschen sich ihre Sexualität nach Gedanken Anderer ausrichten.
Aber das ist die gleiche Logik als wenn Jemand etwas zu Mittag ist was einem anderen Mensch schmeckt.

Du weist was dir schmeckt.
Du weist was ich meine.
Manche gehen ins Restaurant und Andere Kochen selber. Aber JEDER ist nur was gerade schmeckt.

Ich mache mir nun ein spätes Frühstück welches MIR mit Sicherheit schmeckt.

Bon Appetit

Hi,

Was du mit dem anderen Jungen gemacht hast kannst du einfach unter "den eigenen Körper entdecken" abhaken.

Viele Jungs machen in der Pubertät und auch davor, sexuelle Erfahrungen mit anderen Jungs. So lernt man halt den eigenen Körper besser kennen.

Und wenn du dir nur auf Heteropornos einen runterholst, dann bist du sehr wahrscheinlich nicht schwul.

Egal ob Doktorspiele im Kindergarten oder erste sexuelle Erfahrungen in der Vorpubertät ,diese sind Entdecken,Neugier und können mit beiderlei Geschlecht entstehen.Es gibt zwar Hinweise darauf ,das die Ausrichtung der Sexualität sehr früh entsteht,oder gar angeboren sein kann,umgekehrt,ist die bewusste Sexualität und die erlebte heterosexuelle Sexualität ,niemals "schwul" weil Du mit elf einen Jungen geküsst hast oder Ihr in einer Clique im Wald sexuelle Spiele gemacht habt.(Beispiele)

Schaust du eher auf die Frauen oder auch auf die Männer beim Porno? Wenn man schwul oder bi ist weiß man das eigentlich im Herzen und will es nur manchmal nicht wahrhaben. Also nur weil du Hetero Pornos schaust, sagt das ja nichts darüber aus ob du vielleicht trotzdem eher auf den Kerl schaust und deswegen kommst.

Also wenn du schon so schreibst, dass du und dieser Junge euch trefft aber nichts mehr zwischen euch ist, hört sich das so ein wenig an, als wärst du enttäuscht deswegen. Ich würde mal darauf tippen, dass du zumindest ein bissl bi bist.

Also wir treffen uns eher zufällig ich mag ihn eigentlich nicht wirklich

0
@TimBerg2004

Wie gesagt, du musst es selbst wissen. Es kann dir keiner in deinen Kopf reinschauen. Würdest du nochmal mit ihm wichsen wollen wenn es dazu käme? Oder eher nicht? Und dann haste deine Antwort.

1

Das was du als normalen Sex bezeichnest ist kein guter Sex das ist alles nur geschauspielert

Du warst nur in der Phase da war ich auch kurz, das geht wieder weg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das es geschauspielert ist mir bewusst keine Sorge. Aber danke für die Antwort.

1

Was möchtest Du wissen?