Hatte ihr schonmal eine Freundschaftspause?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn das eine Bekannte ist,mit Der DU Dich früher gut verstanden hattest,wäre eine Überlegung,die junge Dame mal aufzuklären,was SAche ist und Wahrheit und Dichtung trennen..aus DEINER SICHt,der des Betroffenen.

Ich weiss nicht,was ne Beziehungspause soll...wenn ihr so wirklich gar nicht zusammen wart und wenn sie die GErüchte um DIch glaubt.-spricht das nicht unbedingt für sie.

Wenn ich das persönlich nicht überprüfen kann..wieso sollte ich glauben,was andere zusammen lügen über einen alten Freund oder Bekannten?

sie ist momentan in behandlung wegen borderline ect

0

Kaum einer betitelt eine Freundschaftspause als solche, glaube ich. Meistens ergibt es sich ja einfach so, dass man sich kaum noch sieht, der sonstige Kontakt (handy etc) auch weniger wird. Das geht dann einige Zeit so und dann fällt einem ein, Mensch, da war ja noch wer. Und dann stellt man den Kontakt wieder her.

ja eben ungefähr so haben wirs jetzt auch ausgemacht.. weil es wird einfach im moment zuviel mist geredet ( habe 2 falsche leute den laufpass gegeben und prompt wurde mist erzählt)

0

Freundschaftspausen gibt es nicht. Eine Freundschaft ist die Bereitschaft mit einem ohne Unterbrechung im Leben eine wichtige Rolle zusammen zuspielen. Man kann sich mal öfters sehen oder weniger sehen. Aber eine Pause ist für mich nur eine virtuelle Sache. Die Pause gibt es nicht, man bildet sich ein, wenn man sich nicht sieht, ist es eine Pause. Nach einem Streit sollte man "reden" in einer Freundschaft und nicht pausieren. Eine Freundschaft heißt ewiger Zusammenhalt und nicht kurzfristige Trennung.

Was möchtest Du wissen?