Hatte ich einen Herz Infarkt oder spielt mir die Psyche einen Streich?

5 Antworten

Jetzt ganz langsam durchatmen ok? 

So, ganz ruhig, du bist mir sehr ähnlich... Dein Problem ist eine Panikattacke und kein Herzinfarkt... 

Ich selbst bin auch jemand der ständig wegen jeden Müll Google, hilft aber nicht... Das einzige was dir passiert, ist dass du überreagierst, hast Angstzustände und dein Kopf hat Existenzängste weswegen du wahrsch.auch Atemprobleme bekommst... Was du beschreibst sind Panikattacken, gemischt mit eingebildeten Symptomen... 

Stell dir das so vor: du ließt morgen, wenn dein rechter Fuß Kälter ist als der Linke, hast du Durchblutungsprobleme... Schon achtest du Ständig darauf, und wenn einmal einer Kalt ist( z.B. Fenster ist offen und zieht zu einem Hin, sagt dein Kopf sofort du hast das, und bekommst wieder Ängste! 

Also geh es mal beruhigt an! Wenn 5 Ärzte dir sagen da ist nichts wird auch SEHR SEHR SEHR wahrsch. Nichts sein! 

Ok danke, Sch**ß panikattacken ...! Ich freue mich echt das eure Antworten mich beruhigen! Und bin froh das es nur meine Psyche ist! Ich hasse meine Psyche wirklich so derbe...! Ich denke echt zu viel nach! Aber wie Schon gesagt: Danke :)

1

Herzprobleme lassen sich normalerweise in einem EKG feststellen. Wenn der Arzt sagt, dass du nichts organisches hast (ich hoffe er hat auch deine Schilddrüsenhormone abgeklärt) kann es sehr gut sein, dass du unter Panikattacken leidest.

Was du beschreibst sind klassische Symptome einer Panikattacke. Hinzu kommt die Angst vor der nächsten "Welle". Die Psyche und der Körper sind in einem dauerhaften Alarmzustand.

So schlimm sich Panikattacken anfühlen, so gut lassen sie sich jedoch behandeln. Wende dich mal an einen Psychiater, der kann dich weiter beraten.

Iss mal nichts Blähendes. Das kann nämlich Stechen und Pieksen in der Herzgegend verursachen. Zumindest spürst Du es dort.

Alles in allem klingt das nach einer Panikattacke. Das Gefühl der Brustkorb-Verengung, Atemnot, eventuell Schwindel, das Gefühl zu kollabieren. Hinzu kommt noch die Wärme von draußen... Dir wird der Weg zum Psycho-Doktor nicht erspart bleiben. Haben die Ärzte Dir denn keinen empfohlen?

Starkes Stechen unterhalb des Knies bei Belastung des Beines - Woran liegt das?

Hi,

seit heute Morgen habe ich ein starkes Stechen uinterhalb des Knies, oder auch vielleicht noch teilweise im Knie, wenn ich das Bein belaste oder stark durch drücke.

Woran liegt das und was kann ich dagegen tun?

Danke schonmal!


PS: Auf Antworten wie "Geh zum Arzt" kann ich verzichten! Hier bei GF gibt es auch Ärzte ^^

...zur Frage

HERZINFARKT Kreislauf Oder pure Einbildung?

Hallo zusammen! Ich bin 18 Jahre alt, 1.70 groß & wiege 54kg ist es möglich dass ich schon einen Herzinfarkt kriegen kann? Ich habe seid 3 Tagen Kopfschmerzen, seid 2 Tagen aber ist mir permanent schwindlig und ich habe die seltsamsten Symptome plötzliche schmerzen beim Herzen oder einkomisches unwohlsein in der Herzgegend, bei jeder Bewegung ein Schwindelgefühl, niedriger Blutdruck aber hoher Puls, ab und an das Gefühl schlechter Luft zu bekommen,... Ich habe irrsinnige Angst vor einem Herzinfarkt sind das typische Symptome ? Ich meine Ich bin vor 3 Wochen operiert worden (Blinddarm) da wäre es denen im KH doch aufgefallen wenn Ich was beim Herzen hätte oder? Oder kann das nur vom Kreislauf kommen? :-/ Ich weiß ihr seid keine Ärzte & Ich werde meinen Hausarzt auch aufsuchen aber Ich würde gerne Eure Meinung dazu hören vl beruhigt es mich ja auch ein bisschen oder jemand hat die selben Symptome wie Ich!? DANKE im voraus! :-) Lg. Nadine

...zur Frage

Gibt es Unterschiedliche Panik Attacken?

Hallo ihr lieben

Mir ist vorher was ganz schlimmes passiert Ich bin auf dem Weg zum Bus gewesen ( und mir ging es gut ) als auf einmal ich keine Luft mehr bekam. Mein Mund fing an Taub zu werden und zu kribbeln. Ich bekam einen widerlichen Geschmack im Mund und plötzlich wurden mir speiübel.

Ich bekam Atemnot ich schwitze und zitterte und sah mich schon auf dem Geh weg liegen mit Notarzt und allem. Ich stand heftigst neben mir hab gar nichts mehr wahr genommen

Ich bin dann umgedreht und ab nach hause. 10 Minuten später war die Attacke vorbei.

Ich weiß das ich unter Panik Attacke leide aber die waren sonst nur mit bauchkrämpfen.... Eher leicht

Ich weiß dass ich unter einem trauma leide usw. Aber kann eine panikattacke so heftig sein dass man denkt man stirbt ?

Gibt es da Unterschiede?

...zur Frage

Lindern Antidepressiva auch körperliche Symptome?

Momentan leide ich an Schwindel & benommenheits Zuständen sowie Panik & Unruhe.

Alles organisches wurde ausgeschlossen. jetzt wurde mir citalopram verschrieben.

Lindern solche Medikamente auch körperliche Symptome oder sollen diese nur den Antrieb usw Steigern, daran liegt es bei mir nämlich nicht.

...zur Frage

Angst vor Herzinfarkt, kann ich wirklich einen bekommen?

Hallo.

Seid einiger langer Zeit, sollten schon fasst 2 Monate sein, habe ich immer wieder ab und zu das Gefühl das ich schlecht Luft bekomme. Weiterhin hab ich auch noch ab und zu ein ziemliches stechen in der Brust, mein Linker Arm tut weh und mein Schulterblatt auch, mir ist ab und zu schwindelig und auch schlecht.

War schon 3 mal beim Arzt und 2 mal beim Notarzt. Die haben meine Lunge abgehört, Puls gemessen, Blutdruck, Blutzucker und Sauerstoffgehalt im Blut. Alles ist sogar sehr gut.

Das einzigste was ich hab ist eine Fehlhaltung an der Wirbelsäule.

Meine Ärztin meinte ich bin Gesund.. Aber die Symptome passen zu dem eines Baldigen Herzinfarktes. Brauch ich da Angst haben? Ich bin 15 habe Depressionen und sehr viel Stress. Wenn ich aber abgelenkt bin sind auch die Symptome einigermaßen weg.

LG.

...zur Frage

Nebenwirkungen bei Sultanol ohne asthma?

Hallo!:) ich habe eine Gräser & kräuterpollenallergie und besitze deswegen ein asthmaspray (sultanol & flixotide), asthma habe ich nicht. Nun zu meiner Frage. Ich habe jetzt längere Zeit die sprays nicht verendet & es ging mir sehr gut. Seit 2 Tagen verwende ich sie wieder und seitdem habe ich wieder atemnot , Übelkeit und Schwindelanfälle. Ich habe über 1 jahr an extremen Kreislaufbeschwerden gelitten, einige zeit nach dem absetzen der sprays waren sie weg. Können meine atemnot und die anderen Symptome von den asthmasprays kommen oder ist das nur Zufall?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?