Hatte heute mittag eine schlägerei gegen 2 und bin weggerannt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gewalt ist keine Möglichkeit zu verhandeln. Sicherlich hättest du gegen 2 den "Revierkampf" verloren. Du musst dringend was machen, denn da du offenbar keinen hast, der auf deiner Seite steht, musst du jetzt nachgeben oder dir Verbündete suchen. Läuft das dann trotzdem noch auf eine Art Bandenkrieg raus, brauchst du eine Beratung: Eltern, Lehrer, Schulpsychologe etc. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChristianVlogt1
02.09.2016, 22:42

Meine Freunde sind alle noch im Urlaub ,und ich war eigentlich auf dem Weg nach Hause 

0

Ich kann nicht beurteilen ob du richtig gehandelt hast ich habe es nicht gesehen. Abstand halten, wenn der "Täter" auf dich zu kommt weiter zurück versuchen mit worten die Situation zu klären und gar nicht erst drauf ein lassen. Selbstverteidigung fängt im kopf an indem du dich einfach nicht in solchen Situationen begibst ohne darüber nachzudenken was passieren könnte und selbst entscheidest welchen weg du gehst. Streit aus dem weg gehen oder dich auf die Provokation einlassen.
Aber deine flucht zum schluss war ein weiser schachzug was sollte daran feige sein. Und in so einer Situation, warum eine schlägerei führen? Wenn ein tritt im genitalbereich oder ein push gegen die luftröhre das sofort beenden können und dir zeit gibt abzuhauen? Ein kleiner tipp : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkWarlord666
02.09.2016, 22:57

fast vergessen. Wenn du so problemle in deiner stadt mit so "schläger" hast dann empfehle ich dir mal in einem Krav Maga kurz reinschnuppern

0
Kommentar von DarkWarlord666
02.09.2016, 23:20

ich muss immer wieder schmunzeln wenn ich höre "ich bin breit" oder " ich geh pumpen". Ganz ehrlich das hat nichts mit breit oder stärke zu tun. Wenn du unerfahren im kampf etc. bist wäre das kein gute Idee gewesen. Wenn du mich zum Beispiel angreifen, bedrohen würdest wage ich zu behaupten du stellst keine Gefahr dar obwohl ich eher "dürr" bin einfach aus dem Grund das ich die punkte am menschlichen Körper kenne die schmerzen bereiten... und seit jahren krav maga mache und dadurch auch erfahrung habe sowohl aus dem Training als auch im ernstfall gegen bis zu 3. glaub mir zwei gegner sind schon "schwer" in dem sinne vorallem wenn messer etc. im spiel sind. was ich damit sagen will ist, dass es nicht auf das äußere ankommt und du richtig gehandelt hast : )

0
Kommentar von DarkWarlord666
02.09.2016, 23:25

stell dir einfach vor der Kollege von dem typen der angerannt kam hatte eine Waffe bei sich. kannst du nicht wissen vlt. in der Hosentasche. wenn du dortgeblieben wärst.... keinerlei erfahrung im bereich des bewaffneten Kampfes oder wie du vorgehst wenn beide aufeinmal auf dich einschlagen, treten

0

ob du richtig gehandelt hast, ist ansichtssache.
Wenn du blaue Flecken hast, wird man die mit Sicherheit sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das so schlimm ist würde ich pfefferspray mitnehmen auch wenn es illegal in der schule ist, aber besser als Schmerzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkWarlord666
02.09.2016, 23:01

wäre eine Möglichkeit. Dabei trägt eigentlich jeder eine "Waffe" mit sich man muss nur wissen sie einzusetzen egal ob handy, zeitung, buch etc. mag sich bescheuert anhören aber es stimmt man muss nur wissen wie. Aber ansonsten ist diese idee mit dem spray auch nicht schlecht

0

Besser, sonst hätte es eventuell böse für dich aussehen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?