Hatte gestern das Gefühl sehr tief zu fallen, was war das?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es passiert gelegentlich, nennt sich vertige und hat mit absackendem blutdruck zu tun, genau dass ist dir passiert als du dich im bett gelegt hast.

So ein Quatsch! :-) Der Körper entspannt sich beim einschlafen komplett (alles Gewebe wird schlaff, weil es nicht mehr angespannt wird). Dadurch hat beim einschlafen das Gefühl plötzlich zu fallen, obwohl man im Bett lieg. Der Körper sinkt tatsächlich aber nur ein paar Milimeter tiefer und entspannt sich völlig.

Also für so eine Antwort einen Stern zu vergeben ist wirklich lächerlich.

PS. Am besten haben es noch Putzfee1 und Jqzzie erklärt.

0
@GoetheDresden

wenn all dein gewebe im schlaff komplett entspannen würde, würdest du nicht mehr aufwachen. also anatomie/physiologie lesen und danach überlegen was du schreibst.

0

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube es hat was mit dem Blutdruck zu Tun. Ich hatte das auch mal, ich bin jedoch nicht zum Artzt gegangen, aber wenn du dich dann besser fühlst solltest du ihn mal Fragen. :) LG FragMaus

Hatte das auch schonmal, ich habe abee getraumt das ich eine Treppe runter gefallen bin. Vielleicht wolltest Du gerade träumen dass Du irgendwo runterfliegst oder so. Also so schlimm ist das glaub ich nicht, aber wenn Du dir unsicher bist geh lieber mal zum artzt oder ruf an und informiere dich! Das würde ich eh tun, wenn das nochmal oder mehrmald hinteeeinander passiert.Also keine Panik, aber dich vielleicht zur Sicherheit mal beim artzt informieren lassen.

Rede einfach ch mal mit jmd darüber, vielleicht mit deiner Mutter oder so, ist vielleicht, wie schon gesagt wurde, so was wie niedrigere Blutdruck, ist nicht so schlimm, aber. Ich würd hält mal zum artzt gehen.

0

Was möchtest Du wissen?