Hatte gerade einen Blutdruck von 109/62 und Puls 107. Ist das zu niedrug?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Frage ist etwas älter. Ich habe genau das selbe was du beschreibst und bin auch 20 und weiblich. Ich hab teilweise noch nen niedriegeren Blutdruck und nen höheren Puls. Bei meiner Ärztin hatt ich nen Puls von 136 und 120 war bei mir in Ruhe nicht selten. Bei nem Puls von fast 140 hat sie mich sofort ins Krankenhaus geschickt und ich durfte keinen m mehr Auto fahren. Am Ende weis ich noch nicht was los ist. Ich bin vor Pfingsten ins KH gekommen und werde jezt mit Betablockern behandelt. Das Medikament nimmt Pulsfrequenz und Blutdruck runter. Ich habe kein Nasenbluten...

Dein Blutdruck ist relativ niedrig. Normal ist 130/70. Aber nicht beunruhigend! Dein Puls ist schon erhöht sollte im Ruhezustand so bei 50-60 Schlägen/Minute liegen. Kann aber durch deine Aufgregung erhöht sein.

Dein Puls ist sehr hoch. Alles andere ist in der Norm. Versuche dich, zu entspannen. Solltest du das öfter haben, solltest du mal den Arzt fragen. KANN etwas mit der Schilddrüse sein. MUSS nicht.

Charly17 12.10.2010, 13:09

Bin auch jeden Tag müde und finde keine Ursache.

0

Wie alt bist Du ? Wieviel wiegst Du ? Der Blutdruck ist im unteren Bereich, was an sich nicht schlimm ist, aber eine einzelne Messung sagt sehr wenig aus. Man müsste regelmässig immer zu den selben zeiten messen und ein Protokoll führen oder aber vom Arzt eine 24-Stunden-Messung machen lassen, um eine Erkrankung auszuschliessen. Auffällig ist der hohe Puls.Solltest Du Beschwerden haben und häufiger so etwas feststellen geh auf jeden Fall zum Arzt. Mit Blutdruckproblemen ist grundsätzlich nicht zu spassen.

Charly17 12.10.2010, 13:12

Ich bin 18 Jahre alt und wiege so um die 47 kg plus minus.Was kann hoher Puls bedeuten?Bin halt immer müde und gähne sehr viel, auch wenn ich keine Müdigkeit körperlich merke.

0
Orchidee1 12.10.2010, 13:17
@Charly17

Wie groß bist Du?

Der Blutdruck ist niedrig und der Puls zu hoch.

Geh zum Arzt.

0
Charly17 12.10.2010, 13:18
@Orchidee1

Bin so 1,60m.Warum ist der Druck so niedrig und der Puls so hoch?

0
Tristanian 12.10.2010, 18:09
@Charly17

Die Diagnosemöglichkeiten hier sind doch sehr begrenzt, das muss von einem Internisten abgeklärt werden.Lass Dich überweisen, am besten zu einem Kardiologen.

0

Is schon bißl niedrig,aber nicht besorgniserregend.Nimmst du irgendwelche Medis,zB.Aspirin wirkt blutverdünnend,da kanns zu Nasenbluten kommen.

Charly17 12.10.2010, 13:11

Hab gestern ne Aspirin genommen

0

Zunächst würde ich dir gratulieren, obwohl ich kein Mediziner bin. Viele leiden ja gerade an einem zu hohen Blutdruck. Bei Erwachsenen soll das Normale bei plusminus 120:80 liegen. Alles hängt aber auch vom Alter und Geschlecht ab. Bist du oft zu müde? Dann könnte er (der Blutdruck) zu niedrig sein. Der Puls ist etwas hoch, kann aber durch Ausdauertraining gesenkt werden.

Charly17 12.10.2010, 13:10

Ja ich bin jeden Tag müde. Gestern hab ich 10 Std geschlafen und war gegen 5 sehr müde. In der Schulzeit schlafe ich so zwischen 7 und 7 1/2 std und schlafe trotzdem in der schule fast ein.

0
allgu007 12.10.2010, 13:16
@Charly17

Ach, du bist noch Schüler, - dann kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen und weil meine Mutter Medizinerin ist: Müdigkeit im Wachstumsalter ist normal, weil der Körper irrsinnig viel leisten muss, das kostet Energie.

0
Charly17 12.10.2010, 13:17
@allgu007

Bin schon erwachsen und nicht mehr wirklich im Wachstum.

0
allgu007 12.10.2010, 13:20
@Charly17

Isst du zu viel Zucker? Ohne dir Angst machen zu wollen, aber solltest du übergewichtig sein (und nicht erst dann), solltest du mit zu viel Zucker vorsichtig sein, denn du wärst nicht der erste jüngere Mensch mit Diabetes.

0
Charly17 12.10.2010, 13:22
@allgu007

nein esse nicht viel zucker. bin nicht übergewichtig, ehr unter.wiege um die 47 kg.

0
allgu007 12.10.2010, 13:29
@Charly17

Dann sei doch froh! Das mit dem Puls soll angeblich auch weithin Veranlagung sein. Frag halt mal deine Eltern und Geschwister, - vielleicht liegt ein etwas höherer Puls in der Familie. Trotzdem: Zum Arzt gehen schadet nicht.

0
allgu007 12.10.2010, 13:30
@allgu007

Mein Kardiologe sagte, man könne durch Ausdauersport den Puls senken. Und tatsächlich: Seit ich regelmäßig ins Fitnessstudio gehe, sank mein Ruhe-Puls von etwa 100 auf 79.

0
Charly17 12.10.2010, 13:31
@allgu007

ok,soll in 2 wochen eh wieder zum arzt wg dem medikament von ihm, dann frag ich ihn mal.

0
Charly17 12.10.2010, 15:28
@allgu007

mache ja sport, schon seit einigen monaten im fitnessstudio.

0

Der Puls ist absolöut bedenklich und erklärt das Nasenbluten. Auf zum Doc!

Was möchtest Du wissen?