Hatte externe Soundkarte + Studiomonitoren unabsichtlich komplett aufgedreht. Nur für ne Sekunde aber genau beim Kik ...Ist dass sehr schädlich für meine....?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für die Ohren eher weniger .. Kann aber muss nicht die boxen zerstört haben .. müsstest du aber hören wenn du leise aufdrehst

Wieso wird denn überhaupt etwas kapput was man so laut einstellen kann ? 

0
@FLUNDCUBASE

Bei meinem Mischpult kann ich auch die Musik so laut einstellen dass es zu viel für die Lautsprecher ist. Deswegen scheppert auch schon die eine ein bisschen wenn ich lauter Musik höre^^

0
@FLUNDCUBASE

Das ist eine berechtigte Frage.

Du schreibst was von "Studio-Monitoren". Diese sind meist technisch so gut, das sie abgesichert sind oder schon mal die eine oder andere grobe Belastung verschmerzen. Im Studio werden ganz andere Maßstäbe an Boxen angelegt!

0

sowas geht wenn man die Falschen Komponenten hat oder wie du geschrieben eine externe Soundkarte diese sind oft lauter .. Oder verstärken

0
@killner

Die Boxen waren hinten allerdings nur auf halber Laustärke aufgedreht 

0

Grade dann können boxen schnell mal kaputt gehen wenn sie auf knall laut werden ..

0

leg dir die passenden boxen zu Watt Leistung von den Geräten zusammen rechnen und plus 40 nehmen dann bist du aufheben Fall sicher noch besser ist mit 8 Ohmen

0

Was möchtest Du wissen?