hatte die etwa was für mich übrig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann man nicht sagen. Wenn man sie gesehen hätte könnte man vielleicht eher was sagen Wahrscheinlich war sie höflich. Wenn ich bei jedem der mich anschaut und anlächelt vermuten würde der will was dann hätte ich viel zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und dann als ich aus der Tür rausging, und 10, 20 m (Milimeter nicht bekannt) seitlich diagonal schräg noch mal zu ihr hinblickte, lächelte sie ein wenig um 90 Grad. Bla bla...

Die Frage ist doch eine ganz andere...

Wolltest du diese Frau ansprechen? Wenn Nein, wieso interessierst du dich dafür, ob sie Interesse hatte? Wenn Ja, wieso hast du es nicht getan?

Im Friseursalon kann ich natürlich verstehen, wenn man a) eine berufsbedingte Höflichkeit vermutet und b) in einem Geschäft, wo noch andere Kollegen sind und mitsehen können, das Flirten erstmal sein lässt. Allerdings hättest du ja mit ihr dennoch in Kontakt treten können - wenn auch nur als Kunde, der mal eben einen Smalltalk einschlägt. Das sind Frisöre ja auch nun mal gewöhnt und ein kleiner sozialer Kontakt im Salon hätte nichts böses angerichtet. "Ich bin schüchtern" ändert übrigens nichts an der Sache. 

Sieht du sie auch manchmal so? Dann weißt du was zu tun ist.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich aber nicht überbewerten, die war wahrscheinlich nur freundlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder die war auf bestimmten Sachen.

Oder sie ist sehr aufdringlich.

Oder sie mag personen wie dich?

Ka was das sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?