Hatte der Teddy Hamster wahrscheinlich einen Schlaganfall?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, die Symptome deuten durchaus auf einen Schlaganfall hin.

"da er eigentlich ein recht großen Käfig hat mit Röhren" klingt nach der wahrscheinlichen Ursache. 

Ein "recht großer" Käfig klingt nach Gitterkäfig, möglicherweise unter dem Mindestmaß, und "Röhren" hört sich auch nicht hamstergerecht an.

Eine solche Haltung verursacht Dauerstress, Dauerstress führt nicht selten zu Schlaganfällen.

Warum seit ihr nicht zum Tierarzt bzw auch Notfall Tierarzt?! Dann hätte der Hamster es wahrscheinlich überlebt..
Vielleicht kann man noch eine "Nachuntersuchung" machen lassen um festzustellen an was er gestorben ist, aber das kostet natürlich Geld und ich habe keine Ahnung ob eure Eltern? bereit sind das zu zahlen.

Das er im Kreis gelaufen ist deutet auf eine Zwangsstörung hin,die Tiere oft haben, wenn sie zb zu wenig Platz haben.

Zu kleinen Käfig könnte eigentlich nicht sein, da er eigentlich ein recht großen Käfig hat mit Röhren. 

0

Und genau sowas ist nicht Artgerecht und Tierquälerei, genau wie diese Standart-Käfige für Kaninchen/Meerschweinchen..

2

Das hätte Euch ein Tierarzt beantworten, es vielleicht auch verhindern können!!!

Es war gestern Abend, wie hätte man da zum Tierarzt fahren können, wenn keiner mehr offen hat 😤

0

Tierärztlicher Notdienst!!!!!!!!

2

Was möchtest Du wissen?