Hatte Bismarck einen Revolver/Pistole, wenn ja, was hatte er?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da er sich gelegentlich auch duellierte, wird er wohl die eine oder andere Waffe besessen haben. Das wird Dir aber kaum jemand genau sagen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZuumZuum
20.01.2016, 00:07

Das berühmteste Duell ist wohl das mit dem Mediziner Rudolf Virchow. Dieser soll die Wahl der Waffen gehabt haben und zwei Würstchen gewählt haben. Eines sei mit trichinenverseuchtem Fleisch gefüllt und eines einwandfrei gewesen. Otto von Bismarck soll dann Reißaus genommen haben.

0

Ich weiß nur von dieser Waffe die er immer in seinem Schreibtisch aufbewahrt hatte, mit der er doch "erschossen" wurde aber sein Mantel zu dick war und das Projektil stecken geblieben ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?