hatte Anders Behring Breivik die Todesstrafe verdient?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 5 ABSTIMMUNGEN

Nein 60%
Ja 40%

4 Antworten

Nein

Was unterscheidet Denjenigen, der die Todestrafe ausführt, dann noch von Breivik?

Man kann als Staat nicht einerseits berechtigter Weise sagen, dass das Töten unter Strafe steht, anderer Seits dann aber z.B. Mörder hinrichten.

Das wäre dann keine Bestrafung mehr sondern nur noch getragen von Rache. Dies sollte sich vor allem kein Staat zu eigen machen.

Eine Todesstrafe kann man sich in einem Staat, dessen nationales Gesetz die Todesstrafe nicht vorsieht, auch nicht verdienen.

Nein

Natürlich nicht. Niemand hat das Recht jemandem das Leben zu nehmen. Sowas gehört ins Mittelalter aber nicht ins 21. Jahrhundert.

Nein

Lebenslange Folter bis zum Tod. 

Was möchtest Du wissen?