hatte am montag abend 1,23promille nach 5 bier muss am freitag um13 zum harntest Kann man den Konsum noch nachweisen danke für die Antworten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

0,1 Promille baut sich ca. pro Stunde ab

nach ca. 12-13 Stunden sollte es nicht mehr nachweisbar sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

soweit ich weis, gibt es bei Urin-Test verschiedene Methoden um Reststoffe von Alkoholkonsum nachzuweisen.

Die gängigsten Test können das wohl bis ca. 3 Tage nachweisen, es gibt aber auch Tests, die bis zu 14 Tage einen Nachweis bringen. Ich mutmaße mal, dass die Tests mit 14 Tage-Nachweis teurer sind, sonst würde es die anderen Tests nicht geben.

Ich nehme mal an du musst zur MPU... ich weiß aber leider auch nicht, welcher Test dort angewandt wird. Wenn man aber berechtigte Zweifel an deiner Abstinenz hat, könnte man auch noch einen Haartest machen. Dort ist es auf jeden Fall länger nachweisbar.

LG, Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht. Wenn du dennoch sichergehen willst, mach sport und trink viel wasser. dann bist du auf der sicheren seite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, es geht um einen Drogentest!

Alkohol ist abgebaut bis dahin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, nein. Man geht von einer stündlichen Alkoholabbaurate von 0,1 Promille aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht regelmäßig zu viel Alkohol trinkst, ist aus den Leberwerten nicht mehr nachweisbar, dass du ein paar Tage zuvor betrunken warst. Zudem wird dieser Wert aus dem Blut gewonnen, soviel ich weiss, und nicht aus dem Urin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?