Hatte Albert Einstein tatsächlich eine 4 in Mathe?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, es stimmt. Allerdings ging Einstein in der Schweiz zur Schule und nach dem dortigen Notensystem war die 5 die beste Note und die 1 die schlechteste. Dass Einstein schlecht in der Schule war, ist also ein Irrglaube. Ach ja, also hatte er in unserem Schulsystem ne 1, da er nicht eine 4 hatte, sondern ne 5. :)

nein eine 3. sein zeugnis wurde nach dem seine familie umgezogen ist nicht umgedreht(1=6) deshalb der mythos dass er schlecht in der schule war

Wie eigentlich bekannt: Nur Folge der umgekehrten Notenbenennung in der Schweiz.
Allerdings:
Er war kein(!) mathematisches Genie, die Mathematik seiner Relativitätstheorie wurde vor allem durch seine Frau geleistet.

jo der konnte einfach nur gut kombinieren

Was möchtest Du wissen?