Hatte AKA Electric Zündkerzen hergestellt?

4 Antworten

AKA hat nie Zündkerzen hergestellt. Die DDR Zündkerzen waren alle von Isolator. Hersteller waren die Elektrokeramischen Werke Sonneberg.

Laut Wikipedia hat die Marke AKA ein KFZ-Ersatzteilhändler gekauft.

Meines Wissens nach waren alle DDR - Zündkerzen von Isolator.

AKA hat eher Haushaltselektroartikel hergestellt.

Nein die Firma hieß "Isolator".

Flucht aus der DDR in die BRD über die Berliner Mauer?

Hei also ich hab mal ne frage ich finde im internet absolut nichts darüber... ich hoffe hier kennt sich jemand aus und kann mir rat geben😅 es war ja so dass berlin in 2 teile geteilt wurde, der eine teil gehörte dann zur BRD und der andere zur DDR... die berliner mauer wurde ja nur um den teil von berlin gezogen der zur BRD gehörte und war nach hinten hin zur DDR offen... nun gibt es zahlreiche fluchtversuche von der DDR in die BRD über die berliner mauer?! Das heisst die leute sind aus dem teil von berlin der zur BRD gehörte über die berliner mauer in die DDR geflüchtet und von da aus nochmal über die innerdeutsche grenze in die richtige BRD oder? Das verwirrt total😂

Danke im vorraus und keine blöden kommentare:D

...zur Frage

Welche Zündkerze soll ich nehmen oder ist das egal?

In meinem pocketquad ist ne zündkerze drin wo draufsteht BM6A aber da steht keine marke wie ngk oder so drauf Ist das jetzt egal ob ich eine BM6A kerze von bosch oder von ngk reinmache oder muss ich wieder ne china no name kerze bestellen

...zur Frage

Wie lange musste man in der DDR auf ne Bohrmaschine warten? Gab es das dort überhaupt?

Also ich lernte jemand kennen der aus dem Osten kommt, und der hatte erzählt wie er sich ne neue Makita gekauft hat und dass das ein super Teil wäre. Jetzt wollte ich ihn da nicht fragen (bevor ich ein Trauma oder so auslöse), wie lange man in der DDR auf sowas gewartet hätte?

Auf Autos hat man dort ja 18 Jahre gewartet und Bananen gab es nur zu besonderen Anlässen, aber wie war es mit Werkzeugen? Allgemein jetzt? Durfte überhaupt jeder DDR-Bürger sowas besitzen (man könnte es ja auch für Flucht oder so zweckentfremden) oder wie sah das da aus? Musste ein Antrag gestellt werden und begründet werden, wofür man Werkzeuge benutzen will?

Wollte den Kollegen nicht persönlich fragen, ich weiss es war ne schwere Zeit dort und wollte da keine Wunden aufreissen.

...zur Frage

Bildbetrachter/Maliskop/Stereomat (DDR) - moderne Alternative?

Hallo, es gab früher mal so ne Art Ferngläser für Kinder wo man reinschauen und Dia-Bilder anschauen konnte. Ich fand das als Kind ganz toll. Wird sowas heute noch hergestellt und wenn ja, unter welchem Begriff/Firma muss ich da suchen?

...zur Frage

Zündapp Mofa in:"der zündkerzenfresser"

hey ho community, ich hab ne zündapp Automatic Mofa 442-17 und,ja wie soll man sagen,er frisst einfach die zündkerzen weg,kaum ne W7AC eingabaut 10km später zack und geht nicht mehr,kein funke,nächste zündkerze,laüft 10km zack wieder kein funke mehr,wie zum teufel können zündkerzen kaputt gehn wie schafft die kleine das,heute würd ichs ma mitner W8AC probieren,aber bin mir sicher da kommt wiedwer nach 10km zack aus,wie oder was kann ich machen das das nicht passiert,am vergaser bisschen rumschrauben(giebt nur von aussen eine schraube) luftfilter ändern,was kann ich machen das ich auchma 100km mit ner zündkerze auskomm,bitte helft mir,ich gehe schlimmsten falls bei ner fehlfunktion der zünspule aus,bitte sagt mir was ich testen könnte oder was ich machen könnte,

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?