Hatte 20 min nach pilleneinnahme durchfall und habe 20 min danach eine pille nachgenommen, hatte jedoch kurz zuvor gv. Könnte ich schwanger sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Solange die nachgenommene Pille drin geblieben ist, ist alles im Lot. 

Nein. Du hast ja richtig reagiert, indem du eine Pille nachgenommen hast.

Da Du nach dem Durchfall noch eine Pille genommen hast, die dann hoffentlich drin geblieben ist, eher nicht :) Der Schutz sollte dadurch wiederhergestellt sein.

Misskey 25.08.2015, 23:53

Der Schutz ist dadurch auf jeden Fall gegeben. Sie braucht sich keine Sorgen machen.

0

Grüßle Liebe Fragerin,

Dein durchfall hat mit der Pillen nichts zu tun, das Hormon wird resorbiert/aufgenommen, bitte sei so nett u. lass dich von deiner Frauenärztin/arzt beraten in deinen fall ist es jetzt so einzuschätzen das die 2. Pilleneinahme dann zu einem höheren Hormonwert kommt, die kann verursachen das dein Zyklus sich etwas verschiebt, es kann eintreten das die Regel beim nächsten mal nicht zum gewünschten Termin eintritt, daher bitte besprech es mit deinem Gynokologen, eine Schwangerschaft kann nach so einem hohen homonschub nicht reintreten , nur unerwünschte unregelmäßige Regel Tage

wünsche dir auf weiteres

alles liebe



schokocrossie91 25.08.2015, 23:23

Die erste Pille wurde eventuell ausgeschieden, die Packungsbeilage empfiehlt in so einem Fall eine Nachnahme. Die Informationen der Packungsbeilage sind das, was zählt. 

2

Sehr unwahrscheinlich bis ausgeschlossen.

Diese Frage kann dir mit Sicherheit nur ein Frauenarzt beantworten. 

schokocrossie91 25.08.2015, 23:00

Oder noch besser, die Packungsbeilage. Es ist erschreckend, was für Aussagen von Frauenärzten hier teilweise rezitiert werden die vollkommen falsch sind. 

2

Hey,

Gehe lieber nochmal zum Frauenarzt. 

Was möchtest Du wissen?